Kino-Tipp

"Wie im Himmel"

published: 30.11.2005

Findet bei der Arbeit mit dem Kirchenchor sein Glück - Star-Dirigent Daniel Dareus  (Foto: Prokino) Findet bei der Arbeit mit dem Kirchenchor sein Glück - Star-Dirigent Daniel Dareus (Foto: Prokino)

Der weltberühmte Dirigent Daniel Dareus (Michael Nyqvist) jettet von einem gefeierten Auftritt zum nächsten. Bis er auf einmal völlig überarbeitet während eines Konzerts mit dem Taktstock in der Hand zusammenbricht. Die Diagnose der Ärzte ist eindeutig: zu viel Stress. Zur Erholung raten sie Dareus eine musikalische Pause einzulegen und erstmal die Finger vom Taktstock zu lassen. Also zieht sich der klassische Musiker in sein schwedisches Heimatdorf zurück. In der kleinen Dorfgemeinschaft macht die Ankunft des berühmten Dirigenten schnell die Runde. Und schon bald ist er überredet und tritt das Amt des Kantors in der Dorfkirche an. Hier hat es Daniel mit dem bunt zusammengesetzten Chor der Gemeinde zutun. Und mit menschlichen Sorgen und Nöten, die sich allmählich vor ihm ausbreiten. Schnell erkennt der Chorleiter, dass er über seine Leidenschaft zur Musik auch die Menschen erreicht. Und durch die gemeinsame Arbeit auch einen Weg in ihre Herzen findet…

Die Umsetzung von „Wie im Himmel“ durch Regisseur Kay Pollak sorgte in Schweden für mächtig Wirbel. Eigentlich hatte sich der Filmemacher vor 18 Jahren aus der Branche verabschiedet. Als 1986 in Stockholm sein letzter Film „Love Me“ anlief, wurde Premierminister Olof Palme nach dem Kinobesuch auf offener Straße ermordet. Ein Schock für Schweden und auch für Pollak, der sich vom Filmemachen verabschiedete und die letzten Jahre Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung abhielt.

Überwältigend ist nun der Erfolg seines Comeback-Streifens. Mit über zwei Millionen Kinobesuchern (bei acht Millionen Einwohnern) avancierte der Film zu einem der erfolgreichsten in Schweden überhaupt. Zusätzlich wurde „Wie im Himmel“ in der Kategorie „Bester ausländischer Film“ für den Oscar nominiert.

Schweden 2004 - Regie: Kay Pollak - Darsteller: Michael Nyqvist, Frida Hallgren, Helen Sjöholm, Lennart Jähkel, Ingela Olsson, Niklas Falk, Per Morberg, Ylva Lööf, André Sjöberg - FSK: ab 12 Jahren, Verleih: Prokino

[Jörg]

Links

www.wie-im-himmel-derfilm.de

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung