Kino-Tipp

„Rang de Basanti – Die Farbe Safran“

published: 03.07.2006

Die Journalistin Sue (Alice Patten, Mitte) reist durch Indien.  (Foto: RapidEyeMovies) Die Journalistin Sue (Alice Patten, Mitte) reist durch Indien. (Foto: RapidEyeMovies)

Die junge englische Journalistin Sue (Alice Patten) will einen Film über die indische Unabhängigkeitsbewegung drehen. Von Mahatma Gandhi und seinem gewaltlosen Kampf begeistert, reist die Londonerin nach Delhi und sucht nach Spuren des charismatischen Idols. In der Millionenstadt freundet sie sich mit vier jungen Indern an. Einer von ihnen ist der charismatische DJ (Aamir Khan), der zusammen mit seinen Freunden die Rollen der jungen Revolutionäre in Sues Film übernehmen soll. Doch die vier modernen Inder können der Engländerin und ihrem Projekt nur wenig abgewinnen. Für die Geschichte seines Landes hat das Quartett nämlich nicht viel übrig, für sie kommen Party und Gin vor Patriotismus und Gandhi. Als Typen einer neuen Generation in Indien interessieren sich die jungen Männer mehr für Konsum als für ideelle Werte. Die Helden ihrer Väter kennen sie höchstens aus verstaubten Lehrbüchern. Ihre Einstellung ändert sich erst, als ein tragischer Zwischenfall sie aus ihrer politischen Gleichgültigkeit erwachen lässt…

Wird vom gleichgültigen Studenten zum Revoluzzer: DJ (Aamir Khan). (Foto: RapidEyeMovies)Wird vom gleichgültigen Studenten zum Revoluzzer: DJ (Aamir Khan). (Foto: RapidEyeMovies)

Mit seinem Film „Rang de Basanti – Die Farbe Safran“ gelingt dem indischen Regisseur Rakesh Omprakash Mehra ein kleine Revolution in Bollywood: Was als harmloses Jugendporträt im indischen Stil beginnt, mündet in eine offensive Kampfansage, die es filmisch in Indien so noch nicht gegeben hat. Der Film liefert vor allem ein Bild von einem riesigen Land, das zwischen Tradition und Moderne wandelt. Neben Superstar Aamir Khan, der sich mit Shah Rukh Khan den Thron des Bollywood-Olymps teilt, spielt auch Newcomerin Alice Patten überzeugend. „Rang de Basanti – Die Farbe Safran“, ist ein etwas anderer Bollywood-Film.

Indien 2006 - Regie: Rakesh Omprakash Mehra - Darsteller: Aamir Khan, Siddarth, Sharman Joshi, Kunal Kapoor, Atul Kulkarni, Alice Patten, Madhavan, Soha Ali Khan - FSK: ab 12 Jahren, Verleih: RapidEyeMovies

[Jörg]

Links

www.rangdebasanti.net

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung