Kino-Tipp

"Paulas Geheimnis"

published: 13.09.2007

Wolf (Christian Leonard) und Susanne Steinhof (Claudia Michelsen) haben für ihre Tochter Paula (Thelma Heintzelmann) nur selten Zeit (Foto: farbfilm)Wolf (Christian Leonard) und Susanne Steinhof (Claudia Michelsen) haben für ihre Tochter Paula (Thelma Heintzelmann) nur selten Zeit (Foto: farbfilm)

Paula (Thelma Heintzelmann) ist genauso wie andere Mädchen in der Pubertät. Die Schülerin träumt von ihrem Märchenprinz und hofft auf die erste großen Liebe. Das würde die Elfjährige natürlich nie zugeben oder ihren vielbeschäftigten Eltern erzählen. Ihre Liebesgeständnisse vertraut sie einzig und allein ihrem Tagebuch an. Kurz vor den Sommerferien kommt es dann zur Katastrophe: Aus ihrem Rucksack wird das Tagebuch gestohlen. Für Paula ein Schock, denn inzwischen ist das Buch für sie wie ein Freund, dem sie alles erzählen kann. Zum Glück hat ihr Mitschüler Tobi (Vincent Paul de Wall) aber gesehen, wer die Verbrecher sind. Doch so leicht lässt sich das Buch nicht zurück beschaffen, denn es landet in den Händen von rumänischen Kinderdieben. Und die sind mit allen Wassern gewaschen. Alleine hat Paula keine Chance gegen die gewiefte Bande, aber zum Glück ist da ja noch Tobi. Auf den ersten Blick haben die beiden nicht viel gemeinsam: Während Paulas Eltern ziemlich wohlhabend sind, kommt Tobi aus einfachen Verhältnissen. Weil er aber für die Nachprüfung in Englisch pauken muss, machen die beiden einen Deal: Wenn Paula ihm Englisch-Nachhilfe gibt, gehen sie nachher mit Tobis Unterstützung zusammen auf Verbrecherjagd. So beginnt für beide mit den Ferien das größte Abenteuer ihres Lebens....

Tobi (Vincent Paul de Wall) setzt bei der Verbrecherjagd auf die gute alte Zwille (Foto: farbfilm)Tobi (Vincent Paul de Wall) setzt bei der Verbrecherjagd auf die gute alte Zwille (Foto: farbfilm)

Mit "Paulas Geheimnis" gelingt Regisseur Gernot Krää eine Kinderfilm voller Spannung. Auch romantische Elemente werden verwendet, wenn sich die beiden unterschiedlichen Charaktere Paula und Tobi auf Verbrecherjagd begeben. Überzeugend spielen die beiden Newcomer Thelma Heintzelmann und Vincent Paul de Wall die Schüler. Auch die Erwachsenenrollen können sich sehen lassen. Jürgen Vogel und Karina Krawczyk geben die chaotischen Eltern von Tobi. Der Film wurde 2006 auf dem 29. Internationalen Kinderfilmfestival mit dem Lucas ausgezeichnet.

Deutschland 2006 - Regie: Gernot Krää - Darsteller: Thelma Heintzelmann, Vincent Paul de Wall, Constanze Spranger, Albert Berisa, Jülide Girisken, Jürgen Vogel, Karina Krawczyk, Leslie Malton, FSK: ab 6 Jahren - Verleih: farbfilm

[Jörg]

Links

www.paulas-geheimnis.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung