Die 13-jährige Denise schreibt mit ihrem Fuß (Foto: ARD)The Rain sind Bassist Carlos Bruck, Sänger/Gitarrist Lorenz Theuer und Schlagzeuger Daniel Schröteler (v.l.) (Foto: Public Address)"Lucinda Green’s Welt der Pferde" ist für den PC erhältlich (Foto: Red Mile)EL*KE laden die Donots und Trashmonkeys zum gemeinsamen Musizieren ein (Foto: Public Address)R.E.M. bringen ihr ersten Live-Album raus: "R.E.M. Live" (Foto: Warner)Die Kardinäle wählen einen neuen Papst (Foto: Novapool)"Die Siedler – Aufstieg eines Königreiches" ist für den PC erhältlich (Foto: Ubisoft)

Kino-Tipp

"Die drei ??? - Das Geheimnis..."

published: 08.11.2007

Der Einheimische Gamba wird beschuldigt, auf der Geisterinsel Unruhe zu stiften (Foto: Buena Vista International)Der Einheimische Gamba wird beschuldigt, auf der Geisterinsel Unruhe zu stiften (Foto: Buena Vista International)

Auch Detektive brauchen Ferien: Für Bob Andrews, Peter Shaw und Justus Jonas ist das Urlaubsziel klar: Sie wollen nach Südafrika reisen. Denn Peters Vater ist Architekt und wurde von einer reichen alten Dame namens Miss Willbur beauftragt, dort einen Themenpark ins Leben zu rufen. Einziger Haken an der Geschichte: Der Freizeitpark befindet sich direkt auf einer Geisterinsel mit sehr aktiven Bewohnern. Ein grässliches Ungetüm namens Tokolosh treibt hier sein Unwesen.

Als Miss Willbur angefallen wird, fällt der Verdacht auf einen – so glauben zumindest die drei ??? - unschuldigen Einwohner der Insel. Dessen Tochter bittet um Hilfe. Und da die Detektive bekanntlich jeden Fall übernehmen, wird sofort mit höchster Konzentration ermittelt.

Wenig Entspannung, dafür Abenteuer ohne Ende erleben die drei ??? auf der Geisterinsel (Foto: Buena Vista International)Wenig Entspannung, dafür Abenteuer ohne Ende erleben die drei ??? auf der Geisterinsel (Foto: Buena Vista International)

Die Erwartungen an diesen Kinofilm werden bei vielen Fans der Detektive sehr hoch liegen. Schließlich gelten die drei ???-Kassetten nicht nur bei Kindern und Jugendlichen als Kult. Die Verfilmung wurde von Kritikern jedoch nicht allzu hoch gelobt. Die Darsteller sind jünger als man vielleicht erwarten würde. Außerdem ist es äußerst befremdlich, nicht die bekannten Stimmen der drei Hitchcock-Helden zu hören. Jedoch habe der Film nicht die Absicht besonders hartgesottenen Fans oder Älteren zu gefallen, sondern zielt darauf, als humorvoller Kinderkrimi zu funktionieren, so die Macher.

Deutschland 2007 – Regie: Florian Baxmeyer - Darsteller: Chancellor Miller, Cameron Monaghan, Nick Price, FSK: ab 6, Länge: 94 Minuten, Verleih: Buena Vista

[Gesche]

Links

Die Seite zum Film

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung