Kino-Tipp

"Die Perlmutterfarbe"

published: 08.01.2009

Alexander (Markus Krojer) mag Lotte (Zoé Mannhardt) Foto: Constantin) Alexander (Markus Krojer) mag Lotte (Zoé Mannhardt) Foto: Constantin)

Deutschland zu Beginn der 30er Jahre: Der 13-jährige Alexander (Markus Krojer) geht in einer bayrischen Kleinstadt zur Schule. Fast jeden Tag ist er mit seinem Freund Maulwurf (Dominik Nowak) sowie den Zwillingen Hugo und Heini, Knockout und Heihei unterwegs. Als ein Malwettbewerb an der Realschule ansteht, erfindet Tüftler Maulwurf die Perlmutterfarbe. Getrocknet auf Papier entsteht mit seiner Erfindung ein eindrucksvolles Farbspiel, das in der Klasse zu Begeisterung führt. Unbedingt will Alexander den Wettbewerb gewinnen und damit seinen heimlichen Schwarm Lotte (Zoé Mannhardt) beeindrucken. Als durch einen Windstoß das Fläschchen mit der Perlmutterfarbe zufällig in Alexanders Tasche landet, gerät sein Leben etwas aus den Fugen. Denn als sich die gesamte Farbe auch noch auf einem ausgeliehenen Buch ergießt, hat Max ein Problem. Doch statt mit der Wahrheit herauszurücken, erfindet Alexander eine Notlüge und kann den Diebstahl-Verdacht auf B-Karli (Paul Beck) lenken. Der unschuldige Junge sieht sich plötzlich einer Hetzkampagne ausgesetzt, die der neue Schüler Gruber angezettelt hat....

Erfinder Maulwurf (Dominik Nowak) mit einem Fläschchen der Perlmutterfarbe Foto: Constantin)Erfinder Maulwurf (Dominik Nowak) mit einem Fläschchen der Perlmutterfarbe Foto: Constantin)

Mit "Die Perlmutterfarbe" verfilmt Regisseur Marcus H. Rosenmüller den gleichnamigen Roman der österreichisch-israelischen Schriftstellerin Anna Maria Jokl. Geprägt von der nahenden Nazidiktatur verarbeitet Jokl in ihrem Werk mit dem Untertitel "Der Kinderroman für fast alle Leute" ihr Leben im Berlin der 30er Jahren. Rosenmüller, gern als Erfinder des modernen bayrischen Heimatfilms gefeiert, greift das Thema auf und verlegt es in eine bayrische Kleinstadt. Der Filmemacher wird damit seinem Ruf als Workaholic einmal mehr gerecht. "Die Perlmutterfarbe" ist der fünfte Film nach seinem Überraschungserfolg "Wer früher stirbt ist länger tot" aus dem Jahre 2006.

Deutschland 2008 - Regie: Marcus H. Rosenmüller - Darsteller: Markus Krojer, Zoé Mannhardt, Dominik Nowak, Benedikt Hösl, Paul Beck, Brigitte Hobmeier, Josef Hader, Johannes Silberschneider, FSK: ab 6 Jahren, Verleih: Constantin

[Jörg]

Amazon

Links

www.dieperlmutterfarbe.film.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung