Kino-Tipp

"Er steht einfach nicht auf dich"

published: 12.02.2009

Während sich Beth (Jennifer Aniston) fragt, warum ihr Freund Neil (Ben Affleck) sie nicht heiraten will.... (Foto: Warner Bros.)Während sich Beth (Jennifer Aniston) fragt, warum ihr Freund Neil (Ben Affleck) sie nicht heiraten will.... (Foto: Warner Bros.)

Spätestens seit "Sex And The City" wissen wir: Auch hippe Großstädter im besten Alter mit tollen Jobs haben es nicht leicht mit der Liebe. Das gleiche Thema packen die Autoren Greg Behrendt und Liz Tuccillo in ihrem Bestseller "Er steht einfach nicht auf dich" an:

Beth (Jennifer Aniston) ist seit sieben Jahren mit ihrem Freund Neil (Ben Affleck) zusammen und im besten Alter, um die Sache vor dem Traualtar fest zu machen. Doch Neil denkt gar nicht daran, Beth zu heiraten. Obwohl die Beziehung der beiden eigentlich gut funktioniert, überlegt Beth nun, ob er der Richtige ist. In dieser Sache ist sich Ben (Bradley Cooper) bei seiner Janine (Jennifer Connelly) eigentlich sicher. Doch in den letzten Monaten läuft ihre Ehe nicht besonders gut. Ben fühlt sich eingeengt und verbringt inzwischen verdächtig viel Zeit mit der Yoga-Lehrerin Anna (Scarlett Johansson). Obwohl er Janine liebend gern treu sein will, weiß er, dass er der ausgesprochen attraktiven Frau auf die Dauer nicht widerstehen kann. Unterdessen trifft sich Anna auch mit Conor (Kevin Connolly). Den hält sie zwar für einen Langweiler, aber seine Annäherungsversuche gehen auch nicht spurlos an ihr vorbei. Und in all der Zeit sitzt Gigi (Ginnifer Goodwin) vor dem Telefon und hofft, dass sie endlich mal ein netter Typ anruft....

... denkt Anna (Scarlett Johansson) über eine Beziehung mit Conor (Kevin Connolly) nach (Foto: Warner Bros.)... denkt Anna (Scarlett Johansson) über eine Beziehung mit Conor (Kevin Connolly) nach (Foto: Warner Bros.)

Mit der Verfilmung des Bestsellers der "Sex And The City"-Autoren Behrendt und Tuccillo widmet sich einmal mehr ein Film dem merkwürdigen Verhalten der Großstädter in Beziehungsfragen. In den Hauptrollen dieser erfrischenden Komödie um Partnerschaften, Dates und Affären spielen mit Ben Affleck, Jennifer Aniston, Scarlett Johansson oder Drew Barrymore und Jennifer Connelly die Spitzenstars der Traumfabrik.

USA 2008 - Regie: Ken Kwapis - Darsteller: Ben Affleck, Jennifer Aniston, Drew Barrymore, Jennifer Connelly, Kevin Connolly, Bradley Cooper, Justin Long, Scarlett Johansson, FSK: ab 12 Jahren, Verleih: Warner Bros.

[Jörg]

Links

Hier gehts zur Film-Homepage

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung