Kino-Tipp

"Oben"

published: 17.09.2009

Russell und Carl landen im südamerikanischen Dschungel (Foto: Disney)Russell und Carl landen im südamerikanischen Dschungel (Foto: Disney)

Als der Rentner Carl Fredricksen eines Tages plötzlich zum Witwer wird, ist der zuvor lebenslustige Mann am Boden zerstört. Seine Frau Elli war die große Liebe seines Lebens, die er schmerzlich jede Sekunde vermisst. Nun sitzt der 78-jährige ehemalige Luftballon-Verkäufer jeden Tag traurig in seinem Ohrensessel und kramt in alten Erinnerung: Einst wollte er mit Ellie zum Amazonas reisen und fremde Länder erkunden. Doch aus dem geplanten Trip nach Südamerika ist nie etwas geworden. Immer gab es Gründe, die Reise aufzuschieben.

Als Carl Fredricksen dann auch noch in ein Altenheim abgeschoben werden soll, hat er endgültig genug. Über Nacht fasst der rüstige Rentner einen kühnen Plan: Er befestigt einfach sämtliche Luftballon-Vorräte an seinem Haus, füllt sie mit Helium und entschwebt in den Himmel. Gerade als er die Segel Richtung Südamerika gesetzt hat, entdeckt er den Pfadfinderjungen Russell, der durch Zufall auf seiner Veranda gestrandet ist. Nun muss sich der mürrische Alte mit der achtjährigen Quasselstrippe vertragen, wenn er heile in den Tropen ankommen will. Kein leichtes Unterfangen und der Beginn eines großen Abenteuers, bei dem die beiden auf sprechende Hunde und einen reichlich merkwürdigen Paradiesvogel treffen....

Szenenbilder aus "Oben" (34 Bilder)

Szenenbilder aus "Oben"
Szenenbilder aus "Oben"
Szenenbilder aus "Oben"
Szenenbilder aus "Oben"


Story vor Technik

Bunter Vogel: Russell freundet sich mit dem Vogel Kevin an (Foto: Disney)Bunter Vogel: Russell freundet sich mit dem Vogel Kevin an (Foto: Disney)

Währen andere Animationsfilme vor allem durch Action, Witz oder skurrile Figuren punkten, hält sich "Oben" strikt an das, was auf der Leinwand schon immer am wichtigsten war: Das Erzählen von guten Geschichten. Denn wenn in den ersten Minuten des Films das Leben von Carl und Elli in einem Rückblick erzählt wird, vergisst wirklich jeder Zuschauer vor lauter Rührung, dass er gerade in einem Zeichentrickfilm sitzt.

Die Regisseure Pete Docter und Bob Peterson haben einen großartigen Spielfilm geschaffen, der genau deshalb so gut funktioniert, weil die Macher lange an ihren Figuren gefeilt haben. Doch nicht nur Fans von guten Geschichten werden bei "Oben" auf ihre Kosten kommen: Auch die 3D-Technik der Pixar-Produktion, der ersten des Unternehmens, kann sich sehen lassen. Deshalb unbedingt in einem 3D-Kino ansehen.

USA 2009 - Regie: Pete Docter, Bob Peterson - Darsteller: (Stimmen) Dirk Bach, Karlheinz Böhm - FSK: ohne Altersbeschränkung, Kinostart: 17. September 2009, Verleih: Disney

Oben - "Die Wildnis Überlebensstrategien"

Disney



[Jörg]

Links

Hier gehts zur Homepage

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung