Albert Schweitzer (Jeroen Krabbè) bei seiner Rede zum Friedensnobelpreis  (Foto: NFP/Stefan Falke)"Ninja Captains" ist für die Wii erhältlich (Foto: Nordcurrent)Fettes Brot überzeugen mit guter Laune und viel Energie (Foto: Public Address)Chris Brown - "Graffiti" (JIVE)Little Big Plaet ist für die PSP3 erhältlich (Foto: Sony)David Kross gab Pointer ein Interview (Foto: Public Address)"Avatar - Aufbruch nach Pandora"  (Foto: 20th Century Fox)

Kino-Tipp

"Soul Kitchen"

published: 25.12.2009

Die "Soul Kitchen"-Crew: Sokrates (Demir Gökgöl), Lucia (Anna Bederke), Illias (Moritz Bleibtreu), Zinos (Adam Bousdoukos), Nadine (Pheline Roggan), Lutz (Lucas Gregorowicz), Shayn (Birol Ünel, v.li.)  (Foto: corazón international)Die "Soul Kitchen"-Crew: Sokrates (Demir Gökgöl), Lucia (Anna Bederke), Illias (Moritz Bleibtreu), Zinos (Adam Bousdoukos), Nadine (Pheline Roggan), Lutz (Lucas Gregorowicz), Shayn (Birol Ünel, v.li.) (Foto: corazón international)

"Heimat ist kein Ort, sondern ein Zustand", sagt Regisseur Fatih Akin über seinen neuen Film. Auch wenn der 36-Jährige aus Hamburg in seiner ersten Komödie dieses Gefühl gelungen verfilmt, weiß natürlich trotzdem jeder Kenner, was er mit Heimat meint: Seinen Hamburger Stadtteil Altona, in dem der Sohn türkischer Einwanderer seine Kindheit verbrachte. In dem Multikulti-Viertel lebt Akin noch heute und hier wird er zu seinen Filmen inspiriert.

So entstand auch sein neuster Streifen um den Kneipenbesitzer Zinos, gespielt von seinem Jugendfreund Adam Bousdoukos, der tatsächlich lange Zeit eine griechische Taverne in Altona besaß. In "Soul Kitchen" spielt er einen vom Pech verfolgten Wirt, der sich mit seinem mies gehenden Restaurant so gerade über Wasser hält. Als dann auch noch seine Freundin Nadine (Pheline Roggan) für einen Job nach Shanghai zieht, beginnt für Zinos eine regelrechte Pechsträhne: Erst erleidet er einen Bandscheibenvorfall, dann vergrault der neu eingestellte Spitzenkoch Shayn (Birol Ünel) mit seinen ausgefallenen Speisen auch noch das bodenständige Publikum. Schließlich hetzt ihm ein alter Schulfreund (Wotan Wilke Möhring), inzwischen ein erfolgreicher Immobilienhai, auch noch das Finanzamt und die Gesundheitsbehörde auf den Hals. Auch sein kleinkrimineller Bruder Illias (Moritz Bleibtreu), der plötzlich aus dem Knast auftaucht und dringend einen Job braucht, erleichtert die Sache nicht. Doch gerade als Zinos seine Koffer packen will um zu Nadine zu fahren, kommt Leben in die "Soul Kitchen": Immer mehr Szenepublikum ist von Shayns Küche und Illias DJ-Künsten begeistert....

Szenenbilder aus "Soul Kitchen" (21 Bilder)

Szenenbilder aus "Soul Kitchen"
Szenenbilder aus "Soul Kitchen"
Szenenbilder aus "Soul Kitchen"
Szenenbilder aus "Soul Kitchen"


Alte Bekannte und Neuentdeckungen

Mit seiner ersten Komödie meldet sich Regie-Talent Fatih Akin ("Gegen die Wand") zurück. Wie immer hat der Filmemacher auf seine bewährte Crew um Moritz Bleibtreu, Adam Bousdoukos und Birol Ünel gesetzt. Echte Neuentdeckungen sind aber vor allem die Hautdarstellerinnen Anna Bederke als knallharte Tresenbraut und das ehemalige Model Pheline Roggan als charmante Karrierefrau.

Doch auch wenn "Soul Kitchen" eine Komödie ist: Akin wäre nicht Akin, wenn er in seinen amüsanten Streifen nicht auch eine gehörige Portion Protest stecken würde. Diesmal kritisiert er den Wandel seiner Heimatstadt Hamburg zum Schicki-Micki-Standort, der von immer mehr Investoren vorangetrieben wird und klassische Künstlerviertel zum Objekt von Spekulanten werden lässt.

Deutschland 2009 - Regie: Fatih Akin - Darsteller: Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu, Birol Ünel, Anna Bederke, Lucas Gregorowicz, Demir Gökgöl, Wotan Wilke Möhring, Pheline Roggan, Dorka Gryllus - FSK: ab 12 Jahren, Kinostart: 25. Dezember 2009, Verleih: Pandora

Trailer - "Soul Kitchen"

Pandora



[Jörg]

Amazon

Links

www.soul-kitchen-film.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung