Kino-Tipp

"Draußen am See"

published: 05.11.2010

Jessika (Elisa Schlott, li.) und ihre Schwester Caro (Sina Tkotsch) leiden unter der Situation  (Foto: mem-film)Jessika (Elisa Schlott, li.) und ihre Schwester Caro (Sina Tkotsch) leiden unter der Situation (Foto: mem-film)

Draußen am See ist die Welt für Jessika (Elisa Schlott) und ihre Familie noch in Ordnung. In der Datsche genießt die Schülerin mit ihrer Schwester Caro (Sina Tkotsch), Vater Ernst (Michael Lott) und Mutter Tine (Petra Kleinert) die Wochenenden in der freien Natur. Doch als ihr Vater seinen Job verliert, wird das familiäre Gefüge stark erschüttert. Statt der Idylle am See streiten sich Tine und Ernst fast nur noch. Ausgerechnet Jessika ist es, die nun zum Herz und zur Seele ihrer Familie wird. Dabei hat die Teenagerin eigentlich genug mit sich selbst zu tun: Den Nachbarsjungen Tim findet Jessika mehr als nur nett. Doch wie soll bei dem Chaos im Elternhaus noch Platz für die erste Liebe sein?

Außerdem kann sie sich ihrem Papa, einst so etwas wie ein guter Freund, schon lange nicht mehr anvertrauen. Ganz zum Einsturz bringt die Heile-Welt-Fassade dann eine unbegreifliche Tat von Mutter Tine: Sie bringt allein ein Baby zur Welt. Doch Nachwuchs ist weder geplant noch gewollt....

"Draußen am See" (13 Bilder)

"Draußen am See"
"Draußen am See"
"Draußen am See"
"Draußen am See"


Chronologie eine Katastrophe

Aus der Perspektive einer wachen Teenagerin erzählt Regisseur Felix Fuchssteiner die Chronologie eine Katastrophe. Der ehemalige Journalist hat sich für seinen ersten Langfilm ein ernstes Thema ausgesucht, nachdem er mit der TV-Soap "Verbotene Liebe" bisher eher seichten Stoff verfilmt hat.

In "Draußen am See" überzeugt Elisa Schlott als feinfühlige Jugendliche, die mit großer Intensität den Zuschauer am Geschehen teilhaben lässt. Die 16-Jährige konnte an der Seite von Ulrich Mühe und Veronika Ferres bereits Schauspiel-Erfahrungen sammeln.

Deutschland 2009 - Regie: Felix Fuchssteiner - Darsteller: Elisa Schlott, Petra Kleinert, Michael Lott, Sina Tkotsch, Annekathrin Bürger, Benjamin Trinks, Maximilian Befort - FSK: ab 12 Jahren, Kinostart: 4. November 2010, Verleih: mem-film

Trailer "Draußen am See"



[Jörg]

Links

www.draussen-am-see.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung