Valerie Plame (Naomi Watts) und ihre Mann Joe Wilson (Sean Penn) legen sich mit der Bush-Regierung an  (Foto: Tobis Film)Dr. Karin Anderson beantwortet auch deine Frage im Forum (Foto: Public Address)Zaz strebt mit ihrem gleichnamigen Album den Durchbruch in Deutschland an (Foto: Public Address)Michael Jacksons Live-Auftritte und Welthits sind unvergessen (Foto: Public Address)Rihanna hat ihren fünften Longplayer veröffentlicht (Foto: Public Address)Julian Schellong koordiniert die ElbCommunity. Die Gemeinschaft junger Klassik-Fans besichtigte bereits gemeinsam die Baustelle der Elbphilharmonie (Foto: Public Address)Ob Emily Osment (Foto) so erfolgreich wird wie ihre "Hannah Montana"-Kollegin Miley Cyrus? (Foto: Public Address)

Kino-Tipp

"Ein gutes Herz"

published: 25.11.2010

Jacques (Brian Cox, re.) weiß: Als Wirt muss Lucas (Paul Dano, li) stets gut rasiert sein (Foto: Alamode)Jacques (Brian Cox, re.) weiß: Als Wirt muss Lucas (Paul Dano, li) stets gut rasiert sein (Foto: Alamode)

Jacques (Brian Cox) ist Wirt in einer heruntergekommenen New Yorker Kneipe. Leider ist der dauerhaft schlecht gelaunte Mittfünfziger selbst sein bester Kunde. Das geht auf die Dauer natürlich auf die Gesundheit, weshalb er gerade wegen seines mittlerweile fünften Herzinfarktes in der Klinik liegt. Dort trifft der Menschenfeind den jungen Obdachlosen Lucas (Paul Dano), der einen Selbstmordversuch hinter sich hat. In dem unsicheren und naiven Aussteiger sieht der todkranke Jacques den idealen Nachfolger für seine Kneipe. Also gibt er ihm einen Job und bringt ihm die wichtigsten Verhaltensregeln für angehende Wirte bei: Sei niemals nett zu neuen Kunden, mache perfekten Espresso und meide Frauen. Doch Lucas erweist sich nur bedingt als guter Gastwirt. Denn als plötzlich die Stewardess April (Isild Le Besco) bei ihm am Tresen sitzt, ist der schüchterne Nachwuchs-Wirt sofort verliebt.

Taffer Getränkezapfer

Mit einer liebenswerten kleinen Komödie bringt der Isländer Dagur Kári eine bittersüß-charmante Geschichte um zwei scheinbare Verlierertypen ins Kino. Darin gibt Brian Cox überzeugend den missgelaunten Kneipenwirt, der sich abmüht aus dem freundlichen Lucas einen taffen Getränkezapfer zu formen. Ein Film über charmante Außenseiter.

Dänemark/Island/USA/Frankreich/Deutschland 2009 - Regie: Dagur Kári - Darsteller: Brian Cox, Paul Dano, Isild Le Besco, Stephanie Szostak, Damian Young, Clark Middleton - FSK: ab 12 Jahren, Kinostart: 24. November 2010, Verleih: Alamode

Trailer zu "Ein gutes Herz"



[Jörg]

Links

www.eingutesherz.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung