Baldu (Mario Adorf) betreibt eine Bierbude am Millerntor-Stadion  (Foto: Sabotakt)Verlosung beendet! (Blind Records)Die CDU-Politikerin Annette Schavan ist die Schirmherrin von "Ideen für die Bildungsrepublik"  (Foto: Public Address)Ab 28. Mai tourt Bruce Dickinson mit den restlichen "Eisernen Jungfrauen" durch Deutschland (Foto: Public Address)Panic! At The Disco änderten zweimal ihren Namen: 2008 strichen sie das Ausrufezeichen, führten es als Duo jedoch wieder ein  (Cover: Warner Music)Verlosung beendet! (Starpost)Lena Meyer-Landrut gehörte zu den strahlenden Gewinnerinnen (Foto: Public Address)

Kino-Tipp

"Hop - Osterhase oder Superstar?"

published: 31.03.2011

E.B. will Rockstar werden und kein Eier-Lieferant (Universal Pictures)E.B. will Rockstar werden und kein Eier-Lieferant (Universal Pictures)

Als Sohn des Osterhasen hat man es nicht leicht. So geht es auch dem jungen Hoppler E.B. (Abkürzung für "Easter Bunny", zu deutsch Osterhase). Für dessen Vater steht fest: Eines Tages wird sein Junge den Familienbetrieb auf den Osterinseln übernehmen. Doch E.B. hat andere Pläne. Er will Rockstar als Drummer in einer Band werden. Also macht er sich kurz vor der zeremoniellen Ernennung zum neuen Osterhasen aus dem Staub, ab nach Hollywood. Dort angekommen wird er von dem Arbeitslosen Fred O'Hare (James Marsden) angefahren.
Der ist gerade erst bei Hotel-Mama rausgeflogen und soll endlich auf eigenen Füßen stehen. Nachdem der Schock, einen sprechenden Hasen umgenietet zu haben, überwunden ist, hilft er E.B. schließlich bei der Verwirklichung seines Traums und nimmt ihn bei sich auf.

Teufels-Braten

Während die Eltern besorgt mit der Suche nach ihrem Sohn beschäftigt sind, schmieden die plüschigen Mitarbeiter der Osterfabrik eigene Pläne. Der kluge Kopf der Küken-Armee, Carlos, organisiert einen Putsch gegen die Langohren und deren Unternehmen. Wird E.B. noch rechtzeitig in die Fabrik zurückkehren und seinen Platz einnehmen?

Szenenbilder aus "HOP" (8 Bilder)

Szenenbilder aus "HOP"
Szenenbilder aus "HOP"
Szenenbilder aus "HOP"
Szenenbilder aus "HOP"

Durch die liebevolle 3D-Animation der plüschigen Hauptcharaktere auf der einen Seite und der Starbesetzung, wie David Hasselhof, als er selbst, Hugh Hefner oder auch Kaley Cuoco als Fred's Freundin auf der anderen, ist "Hop - Osterhase oder Superstar?" für Groß und Klein geeignet.

Kinotrailer - "HOP"

Universal


Filmstart: 31. März/FSK: 0/Produktionsland: USA/Genre: Komödie, Familie/Laufzeit: 95 Minuten/Produktionsjahr: 2010/Schauspieler: James Marsden, Kaley Cuoco, Elizabeth Perkins, Chelsea Handler, David Hasselhoff/ Deutsche Synchronstimmen: Alexander Fehling, Detlev Buck, Wolfgang Stumph/Verleiher: Universal Pictures

[Merle]

Links

Homepage von "Hop - Osterhase oder Superstar?"

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung