Kino-Tipp

"Wasser für die Elefanten"

published: 28.04.2011

Bei der Pflege der Elefantendame Rosie kommen sich Jacob und Marlena näher (Foto: 20th Century Fox) Bei der Pflege der Elefantendame Rosie kommen sich Jacob und Marlena näher (Foto: 20th Century Fox)

1931: Amerika leidet unter der Großen Depression, einer der schwersten Wirtschaftskrisen der Geschichte. Bei Tiermedizinstudent Jacob Jankowski (Robert Pattinson) ereignet sich zu dieser Zeit ebenfalls eine Krise. Ein familiäres Drama wirft ihn aus der Bahn und er bricht sein Studium ab. Jacob muss sein altes Leben hinter sich lassen und schließt sich einem Wanderzirkus an. Dort lernt er Marlena Rosenbluth (Reese Witherspoon) kennen. Sofort ist er hin und weg von der hübschen Kunstreiterin.

Die Dreiecksbeziehung

Dass Beide etwas füreinander empfinden, merken sie durch die gemeinsame Pflege der eigensinnigen Elefantendame Rosie. Schließlich verlieben Jacob und Marlena ineinander, aber ihr Verhältnis hängt am seidenen Faden: Zirkusdirektor August Rosenbluth (Christoph Waltz) ist bereits mit der Blondine verheiratet und so charismatisch dieser Mann auch zu sein scheint desto gefährlicher wird er, als Marlena und Jacob sich annähern.

Kinotrailer - "Wasser für die Elefanten"

Mehr Videos auf PointerTV20th Century Fox


Aufwendige Produktion

Dieses Drama beruht auf dem gleichnamigen Bestsellerroman der kanadisch-amerikanischen Autorin Sara Gruens aus dem Jahr 2006. Um so viele Eindrücke wie möglich einzufangen, drehte Regisseur Francis Lawrence das Zirkusdrama sowohl in Kalifornien als auch in Tennessee und Georgia. Durch diese verschiedenen Settings gibt die Verfilmung "Wasser für die Elefanten" viele Einblicke in Naturlandschaften, facettenreich wie die Welt des Zirkus selbst. In Kombination mit der glamourösen Besetzung des Werkes mit den beiden Oscar-Preisträgern Reese Witherspoon (Walk the Line) und Christoph Waltz (Inglourious Basterds) sowie Twilight-Star Robert Pattinson lebt ein Stück Geschichte in neuem Licht wieder auf.

Szenenbilder aus "Wasser für die Elefanten" (16 Bilder)

Szenenbilder aus "Wasser für die Elefanten"
Szenenbilder aus "Wasser für die Elefanten"
Szenenbilder aus "Wasser für die Elefanten"
Szenenbilder aus "Wasser für die Elefanten"


Punkt für Rosie

Hund, Katze, Maus: Es gab bereits viele Filme, die mit der Kombination aus Romanze und Tier gepunktet haben, aber mit Elefanten hebt sich dieses Werk von der Masse ab. Fazit: Wer sich mit der kitschig-angehauchten Geschichte dieser Verfilmung dennoch nicht anfreunden kann, der lässt sich bestimmt von den Schauspielkünsten der niedlichen Elefantenkuh Rosie oder zu guter Letzt doch von der Star-Besetzung in seinen Bann ziehen!

Drama, Historie - Produktionsland: USA 2011 - Regie: Francis Lawrence - Darsteller: Reese Witherspoon, Robert Pattinson, Christoph Waltz, Paul Schneider (II), Jim Norton, Hal Holbrook, Ken Foree, James Frain, Sam Anderson - FSK: 12 - Start: 28. April 2011 - Verleih: 20th Century Fox

[Merle]

Amazon

Links

Homepage von "Wasser für die Elefanten"

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung