Kino-Tipp

"Schutzengel"

published: 27.09.2012

Das Waisenmädchen Nina (Luna Schweiger) wird Zeugin eines Mordes und ist deswegen in großer Gefahr (Foto: Warner Bros. Deutschland) Das Waisenmädchen Nina (Luna Schweiger) wird Zeugin eines Mordes und ist deswegen in großer Gefahr (Foto: Warner Bros. Deutschland)

Als Waffenhändler Backer (Heiner Lauterbach) einen Mord begeht, hinterlässt er eine Zeugin: Die 15-jährige Waise Nina (Luna Schweiger) hat die Tat beobachtet. Star-Anwältin Sara Müller (Karoline Schuch) sieht darin eine Chance, den skrupellosen Kriminellen endlich hinter Gittern zu bringen. Nina wird ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen und der ehemalige KSK-Soldat Max Fischer (Til Schweiger) beauftragt, sie zu beschützen.

Offizieller Trailer "Schutzengel"

Mehr Videos auf PointerTVWarner Bros. Deutschland


Jagd auf Nina

Zunächst bringt man ihn und Nina in einem sogenannten "Safehouse" unter. Doch Backers Männer finden den Aufenthaltsort heraus und es kommt zum Kampf. Der Ex-Soldat vermutet im Anschluss einen Spitzel in den eigenen Reihen - wie sollten die Killer sonst den Aufenthaltsort herausbekommen haben? Max flüchtet mit Nina zu seinem Freund Rudi (Moritz Bleibtreu), der im Krieg in Afghanistan beide Beine verloren hat. Langsam fasst die Waise Vertrauen zu ihrem Bodyguard. Aufgrund ihrer Zuckerkrankheit benötigt sie aber dringend Insulin. Als Max sich auf den Weg macht, das wichtige Medikament zu besorgen, stürmen Backers Komplizen Rudis Landhaus. In letzter Sekunde eilt Max zu Hilfe, wird dabei jedoch selbst angeschossen – und immer noch fehlt Nina das lebenswichtige Insulin.


All-Around-Man Til Schweiger

In seinem neuen Film "Schutzengel" führte Til Schweiger nicht nur Regie und spielt die männliche Hauptrolle, er war auch als Produzent und Drehbuchautor tätig. In die Rolle der Waise Nina schlüpft seine Tochter Luna Schweiger. Um die beiden versammelt sich ein Ensemble aus bekannten deutschen Schauspielern: Heino Lauterbach, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup und Hannah Herzsprung. Die Idee zum Thriller kam Schweiger in intensiven Gesprächen mit dem ehemaligen Soldaten Paul Maurice. Zusammen mit dem Briten Stephen Butchard entstand schließlich das Drehbuch zu "Schutzengel". Arbeitsfassungen des Films führten die Produzenten den deutschen Soldaten in Afghanistan vor.


Originaltitel: "Schutzengel"; Thriller; Deutschland 2012; Drehbuch: Stephen Butchard, Paul Maurice, Til Schweiger; Regie: Til Schweiger; Produktion: Stephen Butchard, Paul Maurice, Til Schweiger; Schnitt: Constantin von Seld; Kamera: Adrian Cranage, Erik Lee Steingroever; Darsteller: Til Schweiger, Luna Schweiger, Moritz Bleibtreu, Karoline Schuch, Heiner Lauterbach, Herbert Knaup, Hannah Herzsprung; Laufzeit: 133 Minuten; FSK: ab 16 Jahre; Kinostart: 27. September 2012; Verleih: Warner



[PA]

Links

"Schutzengel" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung