Kino-Tipp

"Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"

published: 18.10.2012

Asterix und Obelix leisten in "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" mit ihren Verbündeten dem Eroberungsfeldzug der Römer mutig Widerstand (Foto: Concorde Filmverleih GmbH) Asterix und Obelix leisten in "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" mit ihren Verbündeten dem Eroberungsfeldzug der Römer mutig Widerstand (Foto: Concorde Filmverleih GmbH)

Die römischen Legionen haben unter dem Kommando von Julius Cäsar (Fabrice Luchini) inzwischen auch Britannien erobert. Nur ein kleines gallisches Dorf leistet dem Eroberungsfeldzug der Römer immer noch erfolgreich mutigen Widerstand, was auch der Königin der Briten (Catherine Deneuve) zu Ohren kommt. Diese schickt daraufhin ihren Berater Teefax (Guillaume Gallienne) nach Gallien in das standhafte Dorf, um sich bei dem schlauen Asterix (Edouard Baer) und dem starken Schwergewicht Obelix (Gérard Depardieu) Hilfe zu erbitten. Das Geheimnis der Gallier ist selbstverständlich Miraculix` berühmter Zaubertrank, der Obelix seit einem unfreiwilligen Zauberkessel-Bad in der Kindheit Superkräfte verleiht. Diese Kräfte machen den rotzopfigen Gallier zu einer unschlagbaren Geheimwaffe im Kampf gegen die Römer.

Trailer "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"

Mehr Videos auf PointerTVConcorde Filmverleih GmbH


Können Asterix und Obelix Britannien helfen?

Asterix und Obelix sind der britannischen Königin gerne behilflich und schenken ihrem königlichen Abgesandten Teefax ein ganzes Fass des wertvollen Zaubertranks, das allerdings schnell in falsche Hände gerät. Auch Julius Cäsar war inzwischen nicht untätig und hat die wilden Normannen als Söldner angeheuert. Die Gallier, Briten, Normannen und Römer werden in eine verrückte Jagd nach dem Fass mit dem rettenden Zaubertrank verwickelt. Um das Chaos perfekt zu machen, verliebt sich Obelix auch noch in die strenge Gouvernante Miss Macintosh (Valérie Lemercier), der Ophelia (Charlotte Le Bon), die Verlobte von Teefax, anvertraut ist. Wird das Fass mit dem Zaubertrank wieder zum rechtmäßigen Besitzer gelangen? Können Asterix und Obelix Britannien helfen? Und wird es dem schwer verliebten Obelix gelingen, das Herz seiner Auserwählten zu erobern?

"Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" (20 Bilder)

"Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"
"Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"
"Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"
"Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"


"Die spinnen, die Römer!"

Wer kennt es nicht, das Zitat eines der berühmtesten Comic-Helden aller Zeiten: "Die spinnen, die Römer!" – dieser weltbekannte Ausruf von Obelix über ihm unverständliche Verhaltensweisen der Römer stammt aus den "Asterix"-Comics, der erfolgreichsten französischen Comicserie. Sie wurde in 107 Sprachen übersetzt und schaffte es sogar in den Fremdsprachenunterricht an Schulen. Nach dem europaweiten Erfolg des Films "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" kommt nun die vierte Realverfilmung von "Asterix" das erste Mal in 3D in die deutschen Kinos.


Regisseur Laurent Tirard kombiniert für "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" zwei der beliebtesten Bände, "Asterix bei den Briten" und "Asterix und die Normannen" zu einer neuen aufregenden Geschichte. Gérard Depardieu, wie geschaffen für diesen Part, glänzt in seiner Rolle als Obelix, genau wie Edouard Baer, der sein Debüt als Asterix gibt. Die Grande Dame des französischen Films, Catherine Deneuve, und der deutsche Schauspieler Götz Otto runden den Cast ab. Da seit dem Erscheinen im Jahr 1959 ganze Generationen mit den Abenteuern von Asterix und Obelix aufgewachsen sind, ist "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" ein Kinospaß für die ganze Familie.


Originaltitel: "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät"; Komödie/Abenteuer; Frankreich, Spanien, Italien, Ungarn 2012; Regie: Laurent Tirard; Drehbuch: Grégoire Vigneron; Produktion: Olivier Debosc, Marc Missonnier; Kamera: Denis Rouden; Darsteller: Gérard Depardieu, Edouard Baer, Catherine Deneuve, Guillaume Gallienne, Vincent Lacoste, Götz Otto; Laufzeit: 111 Minuten; FSK: ohne; Kinostart: 18. Oktober 2012; Verleih: Concorde Filmverleih GmbH



[Jan van Hamme]

Links

Webseite zum Film
Asterix im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung