Kino-Tipp

"Warm Bodies"

published: 21.02.2013

Zombie R (Nicolas Hoult) verliebt sich in Julie (Teresa Palmer) und versucht ihr Herz zu erobern, statt zu essen (Foto: 2013 Concorde Filmverleih GmbH) Zombie R (Nicolas Hoult) verliebt sich in Julie (Teresa Palmer) und versucht ihr Herz zu erobern, statt zu essen (Foto: 2013 Concorde Filmverleih GmbH)

Zombies und Skelette bevölkern die Welt und fressen alles, was einen Herzschlag hat. Auch Teenager-Zombie R (Nicolas Hoult) ernährt sich am liebsten von Gehirnen, denn die darin verborgenen Erinnerungen sind sein Lebenselixier. Nur so kann er einen Rest Menschlichkeit bewahren, um nicht zu einem Boney zu transformieren – das sind skelettartigen Kreaturen, die für Bedrohungen und Angst in ganz Amerika sorgen. Doch R ist unglücklich als Untoter und versucht verzweifelt seine Menschlichkeit wieder zu erlangen.

Trailer zu "Warm Bodies"


Zombie mit Herz

Eines Tages verspeist er das Gehirn eines jungen Mannes. Kurz darauf verliebt er sich Hals über Kopf in Julie (Teresa Palmer) – der Freundin des Toten. Er rettet Julie vor dem sicheren Tod durch seine Artgenossen – aber ist R menschlich genug, um sich Julie anzunähern? Und was passiert, wenn Julie zurück zu den Menschen geht?

Szenenbilder aus "Warm Bodies" (10 Bilder)

Szenenbilder aus "Warm Bodies"
Szenenbilder aus "Warm Bodies"
Szenenbilder aus "Warm Bodies"
Szenenbilder aus "Warm Bodies"


Nicht nur für "Twilight"-Fans

Regisseur Jonathan Levine drehte den Zombiefilm nach Isaac Marions Romanvorlage "Mein fahler Freund". Dabei mögen nicht nur "Twilight"-Fans die Romanze. Gerade die Monologe von R, der sein Leben als Zombie beklagt, geben dem Film ironische Züge.


Originaltitel: "Warm Bodies"; Horror, USA 2012; Drehbuch: Jonathan Levine; Regie: Jonathan Levine; Produktion: Gillian Bohrer, Erik Feig; Kamera: Javier Aguirresarobe; Darsteller: Nicholas Hoult, Teresa Palmer, John Malkovich; Laufzeit: 99; FSK: ab 12 Jahren; Kinostart: 21.Februar; Verleih: Concorde Filmverleih GmbH



[PA]

Links

Website des Kinofilms

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung