Matt Damon spielt in "Promised Land" die Hauptrolle. Fast wäre der Film auch sein Regiedebüt gewesen (Foto: Public Address)Verlosung beendet! (Foto: EUROPA)Verlosung beendet! (Foto: Ascot Elite)Verlosung beendet! (Foto: Amigo)Jared Howe (Max Irons, l.) und  Melanie Stryder (Saoirse Ronan) kämpfen gegen die außerirdischen Seelen (Filmplakat: Concorde Filmverleih)Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart), Sprecher Trumball (Morgan Freeman) und Mike Banning (Gerard Butler) (v.l.) widersetzen sich nordkoreanischen Terroristen  (Foto: Universum Film)Verlosung beendet! (Foto: Warner)

Kino-Tipp

"Die Monster Uni"

published: 20.06.2013

"Die Monster Uni" ist das erste Prequel aus dem Hause Pixar (Foto: Pixar/Disney) "Die Monster Uni" ist das erste Prequel aus dem Hause Pixar (Foto: Pixar/Disney)

Jeder fängt mal klein an, so auch die Monster aus "Die Monster Uni", die man schon aus "Die Monster AG" kennt. Mike Glotzkowski und James P. Sullivan müssen erst die Uni bestehen, um sich als vollwertige Erschrecker in Leben stürzen zu können. Das gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn dem partywütigen Sully liegt das Lernen nicht. Und Mike scheint eher schreckhaft als erschreckend zu sein.

"Die Monster Uni" - Trailer

Mehr Videos auf PointerTVDie Monster Uni/Disney/Pixar


Als Mike und Sully sich zum ersten Mal begegnen, kann von Freundschaft keine Rede sein. Im Gegenteil: Sie können einander nicht ausstehen. Sie sind jedoch Mitbewohner. Während Sully aus einer Familie von Erschreckern kommt und von Natur aus gut darin ist, Leute zu erschrecken, hat Mike eher den theoretischen Teil des Erschreckens im Blut. Doch irgendwann begreifen Mike und Sully, dass sie sich zusammen tun müssen, um die Uni zu überstehen. Als Mike zu einem Wettbewerb herausgefordert wird, ist für die beiden klar, dass sie das nicht alleine packen können.

"Die Monster Uni" (22 Bilder)

"Die Monster Uni"
"Die Monster Uni"
"Die Monster Uni"
"Die Monster Uni"


In der Vorgeschichte zu "Die Monster Uni" entdeckt man immer wieder bekannte Gesichter. Aber auch viele neue Monster gesellen sich zu Sully und Mike und meistern mit ihnen zusammen den Unialltag. Regie zu diesem Prequel zu "Die Monster AG" führte Dan Scanlon, der auch den Film "Cars" inszenierte. Wenn "Die Monster Uni" an den Kinokassen einschlägt, vermuten Branchenkenner, dass Pixar bald weitere Prequels zu seinen Hits herausbringt.

Originaltitel: "Monsters University "; Animation, Family; USA 2013; Regie: Dan Scanlon; Drehbuch: Pete Doctor, Andrew Stanton; Produktion: John Lasseter, Kori Rae; Sprecher (im Original):John Goodman, Billy Crystal, Steve Buscemi, Hellen Mirren, Charlie Day, Alfred Molina; Laufzeit:110 Minuten; FSK: ab 6;Kinostart: 20. Juni 2013; Verleih: Pixar Animation Studios

[Lena]

Links

"Die Monster Uni" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung