The Vamps versuchen den Sprung von einer YouTube-Coverband zu coolen Popstars (Foto: Universal Music)Bist du ein Kenner der TV-Serie "Stromberg"? Finde es mit unserem Quiz heraus! (Foto: Sony)Gewinne Tickets für "Stars in Concert" (Foto: Estrel)Pointer verlost dreimal den Action-Film "Paranoia" auf DVD (Foto: Studiocanal)Judith Holofernes - "Ein leichtes Schwert" (Cover: Four Music)Pointer verlost Fanpakete zu "Free Birds" (Foto: Senator)Rapper Marteria hat sein sechstes Solo-Album an den Start gebracht (Foto: Paul Ripke)

Kino-Tipp

"American Hustle"

published: 13.02.2014

Krasse Frisen: Richie DiMaso (Bradley Cooper, l.) und Irving Rosenfeld (Christan Bale) tragen in "American Hustle" Frisuren, die in den Siebzigern noch nicht peinlich waren (Foto: Tobis) Krasse Frisen: Richie DiMaso (Bradley Cooper, l.) und Irving Rosenfeld (Christan Bale) tragen in "American Hustle" Frisuren, die in den Siebzigern noch nicht peinlich waren (Foto: Tobis)

Als verfetteter Gauner mit Ansatzglatze macht Hauptdarsteller Christan Bale hier optisch keine so sexy Figur wie als Batman in der "Dark Knight"-Trilogie. Umso sympathischer und lustiger wirkt nicht nur die von ihm verkörperte Figur, sondern der ganze Film. Die Krimikomödie "American Hustle" spielt Ende der 70er-Jahre im New York der Disco-Ära. FBI-Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper aus "Hangover", hier übrigens ebenfalls mit peinlicher Frise, nämlich einer Kraushaar-Dauerwelle) kommt dem Trickbetrüger Irving Rosenfeld (Christan Bale) und seiner Geschäftspartnerin und Geliebten Sydney Prosser (Amy Adams) auf die Spur. Um sich das Gefängnis zu ersparen, sollen die beiden dem Geheimdienst nun Steuerbetrüger und korrupte Politiker ans Messer liefern. Der übereifrige Officer hat vor allem den Bürgermeister von Camden, Carmine Polito (Jeremy Renner) im Visier.

AMERICAN HUSTLE | Nominiert für 10 Oscars | Jetzt auf Blu-ray & DVD | Trailer 3 Abo für werbefreie Trailer: http://bit.ly/18zrLFp Werde Fan: http://www.Facebook.com/TobisFilmclub Mehr Infos: http://www.tobis.de Nominiert für 10 Oscars Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes Regisse AMERICAN HUSTLE | Nominiert für 10 Oscars | Jetzt auf Blu-ray & DVD | Trailer 3

Kinotrailer "American Hustle"


Das Unterfangen des irrwitzigen Trios wird zum einen dadurch erschwert, dass DiMaso Sydney den Hof macht, die ihrerseits den Ehrgeizling auch ganz sympathisch findet. Zum anderen schießt Irvings manisch-depressive, alkoholkranke Ehefrau Rosalyn (Jennifer Lawrence) ständig quer. Die naive, unberechenbare Blondine beginnt eine Affäre mit einem gefährlichen Mafioso. Ihre wirren Eingebungen und unvorsichtigen Äußerungen bringen die hoch sensible Mission fast noch zum Scheitern...

"American Hustle" (23 Bilder)

"American Hustle"
"American Hustle"
"American Hustle"
"American Hustle"


Regisseur David O. Russell gelingt mit "American Hustle" ein Kinoglanzstück mit einer Athmosphäre zwischen "Ocean?s 11" und "Boogie Nights". Die schräge Endsiebziger-Ausstattung, die unvorhersehbare Handlung, unperfekte Figuren zwischen Held und Loser sowie eine herausragende Ensemble-Leistung machen die Satire auf den amerikanischen Traum zu einem großen Spaß. Zu Recht dürfen sich die beiden Hauptdarsteller Christan Bale und Amy Adams sowie Bradley Cooper und Jennifer Lawrence in ihren Nebenrollen Hoffnungen auf einen Oscar machen. Insgesamt ist die Gaunerkomödie für zehn Oscars nominiert. Nicht nominiert aber trotzdem großartig: Robert De Niro in einer Mini-Rolle als Mafia-Pate.

Originaltitel: "American Hustle"; Komödie; USA 2013; Regie: David O. Russell; Drehbuch: Eric Warren Singer, David O. Russell; Kamera: Linus Sandgren; Schnitt: Jay Cassidy, Crispin Struthers; Musik: Danny Elfman; Darsteller: Christian Bale, Amy Adams, Bradley Cooper, Jennifer Lawrence, Jeremy Renner, Jack Huston; Laufzeit: 117 Minuten; FSK: ab 12; Verleih: Tobis; Kinostart: 13. Februar 2014

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Rhabarber-Muffins mit Haselnüssen
Gegrillter grüner Spargel mit Halloumi
Kein Double für die Bayern

Links

"American Hustle" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung