Verlosung

Gewinne einen Reiseführer mit "Alles Inklusive"

published: 03.03.2014

Pointer verlost Fanpakete zu "Alles Inklusive" (Foto: Constantin) Pointer verlost Fanpakete zu "Alles Inklusive" (Foto: Constantin)

Über den Film:

Den albernen Vornamen verdankt Apple ihrer Mutter Ingrid. Nie mehr will sie so chaotisch leben wie damals in ihrer Kindheit. In Spanien, in dem Zelt am Hippie-Strand von Torremolinos, 1967, als Apples Mutter eine wilde Affäre mit Karl hatte. Jetzt, 30 Jahre später, erlebt die Singlefrau Apple ein Liebesdesaster nach dem anderen und fühlt sich einzig und allein von ihrem Hund verstanden.

Alles Inklusive - Trailer 2 Kinostart: 6. März 2014 Mehr Informationen hier: https://www.facebook.com/alles.inklusive.film und alles-inklusive-film.de Den albernen Vornamen verdankt Apple (NADJA UHL) ihrer Mutter Ingrid (HANNEL Alles Inklusive - Trailer 2

Kinotrailer - "Alles Inklusive"


Und die ehemalige barbusige Strandkönigin Ingrid, mit über 60 immer noch rebellischer Freigeist, kehrt nun nach mehr als drei Jahrzehnten als All-inclusive-Touristin zurück nach Torremolinos: Der Hippie-Strand existiert nicht mehr und vor lauter Hotelbunkern, billiger Animation und feiernden Abiturienten erkennt sie das ehemalige Fischerdorf kaum wieder. Die Begegnungen mit einem Bootsflüchtling und dem Transvestiten Tim – beziehungsweise Tina – zwingen Ingrid, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen. Als auch Apple in Spanien eintrifft, um ihre Mutter zu besuchen, erlebt sie eine Überraschung.

Szenenbilder aus "Alles Inklusive" (8 Bilder)

Szenenbilder aus "Alles Inklusive"
Szenenbilder aus "Alles Inklusive"
Szenenbilder aus "Alles Inklusive"
Szenenbilder aus "Alles Inklusive"


Pointer verloste bis zum 23. März drei Fansets zu "Alles Inklusive". Gewinnen konntest du je ein T-Shirt und den Reiseführer "Andalusien". Thomas Schröders Reisehandbuch, in dem auch Torremolinos beschrieben wird und das im März 2014 in der zehnten aktualisierten Neuauflage erscheint, widmet sich einer der reizvollsten Ferienregionen Spaniens. Vor allem der Individualreisende wird viel mehr entdecken als die üblichen folkloristischen Klischees. Dazu echte Sandwüsten, ausgedehnte Stauseen und Salzwasserlagunen, vorgeschichtliche Ausgrabungsstätten, römische Amphitheater, maurische Burgen und die malerischen "weißen Dörfer". Das Reisehandbuch enthält neben ausführlichen Beschreibungen aller andalusischen Provinzen und ihrer touristischen Infrastruktur auch zehn Wanderungen und gibt Hinweise zu Ausflügen nach Marokko.


Die Gewinner werden von Pointer benachrichtigt.

Amazon

Pointer auf WhatsApp & Co.

Aktuelle Verlosungen

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung