Pointer verlost drei Fanpakete zu "The Purge: Anarchy" (Foto: Universal)Pointer verlost "Ironclad 2 - bis aufs Blut" auf DVD und Blu-ray (Foto: Universum)Am 29. August erscheint Olsons neues Album "Ballonherz" (Foto: Universal Music)Ab dem 24. Juli kann man das "Wacken Open Air" auch im Kino erleben (Foto: ICS Festival Service GmbH)Auf Ella Hendersons Single "Ghost" folgt am 19. September das Album "Chapter One" (Foto: Sony Music)Pointer verlost Tickets für "Stars in Concert" in Berlin (Foto: Estrel)Tom Hillenbrand hat mit Pointer über das Buch "Drachenväter" und die Faszination von Rollenspielen gesprochen (Foto: Benne Ochs)

Quiz

Wie gut kennst du "Planet der Affen"?

published: 28.07.2014

Der neue Film "Planet der Affen - Revolution" kommt am 7. August in die Kinos (Foto: Twentieth Century Fox) Der neue Film "Planet der Affen - Revolution" kommt am 7. August in die Kinos (Foto: Twentieth Century Fox)

Ein Buch, acht Filme - selten wurde eine Geschichte so oft neu verarbeitet und in variierenden Versionen dargestellt wie "Planet der Affen". Hinzu kommen zwei Fernsehserien, Comics und Fanartikel. Seit dem ersten Film 1968 hat der Science-Fiction-Stoff von Pierre Boulle viele Fans. Am 7. August kommt "Planet der Affen - Revolution" in die Kinos, der neuste Streich.

In der Satire findet ein gesellschaftskritischer Rollentausch zwischen Mensch und Affe statt. Die beiden Arten treffen aufeinander. Die intelligenten Affen halten Menschen für ein minderwertiges Volk, dem sie mit Verachtung begegnen und dessen Angehörige sie teils für Forschungsversuche benutzen. Obwohl sich einige Vertreter beider Seiten intensiv für eine Verständigung einsetzen, eskaliert der Konflikt.

Planet der Affen - Revolution | FINALER TRAILER | Deutsch HD Ab 7. August 2014 nur im Kino! | Abonniert uns ? http://bit.ly/foxkino Das Friedensabkommen zwischen Menschen und dem Volk der Affen steht auf Messers Schneide - Angst, Misstrauen und Hass führen zu Planet der Affen - Revolution | FINALER TRAILER | Deutsch HD

Trailer zu "Planet der Affen - Revolution"


Im Film sind Affen den Menschen häufig überlegen. Schuld daran sind jedoch stets die Menschen selbst. Kriege untereinander oder unbedachte Forschungen, deren Folgen sie nicht kontrollieren können - diese sind für die Stärkung der Affen und die eigene Schwächung verantwortlich. Neben einem Plädoyer für eine vernünftige Behandlung von Tieren scheint in den meisten Filmen Kriegskritik durch.

2011 kam mit "Planet der Affen - Prevolution" die bisland letzte Version von Boulles Affenerzählung heraus. Ein hochintelligenter Affe wächst bei Menschen auf, kommt in ein Tierheim und führt seine dortigen Artgenossen gegen die Menschen in die Freiheit. Diese Geschichte wird in "Planet der Affen - Revolution" fortgesetzt. Zehn Jahre nach dem Vorgänger treffen die durch einen Virus stark dezimierten Menschen und die in Freiheit lebenden Affen aufeinander. Obwohl sie ein Friedensabkommen schließen, dominieren Hass und Vorurteile auf beiden Seiten. Ein Kampf scheint unausweichlich zu sein.

Inwieweit bist du mit den schlauen Affen vertraut? Bei Pointer kannst du dein Wissen rund um "Planet der Affen" testen.

  1. Beginnen wir beim Verfasser des Buches "Planet der Affen", Pierre Boulle. Aus welchem Land stammt er?

    1. Belgien

    2. Kanada

    3. Frankreich

    4. Schweiz

  2. Im Buch und in den ersten Filmen sind die Affen in ein Kastensystem eingeteilt: Es gibt die Forscher, die Regierenden und die Krieger. Welche Affen lernen wir als Krieger kennen?

    1. Schimpansen

    2. Gorillas

    3. Orang-Utans

    4. Paviane

  3. Welcher Art gehören die friedlicheren Affen an, die sich für Verständigung einsetzen?

    1. Schimpansen

    2. Gorillas

    3. Orang-Utans

    4. Paviane

  4. Und welche Affenart kommt in der Geschichte nicht vor?

    1. Schimpansen

    2. Gorillas

    3. Orang-Utans

    4. Paviane

  5. Der Affe, der seine Artgenossen in den beiden neusten Filmen anführt, trägt denselben Namen wie ein bedeutender Affe der früheren Filme. Wie heißt er?

    1. Augustus

    2. Julius

    3. Caesar

    4. Konstantin

  6. Alle Filmtitel beinhalten "Planet der Affen". Um welchen Planet handelt es sich in den meisten Teilen?

    1. Mars

    2. Erde

    3. Venus

    4. Jupiter

  7. Im Buch und in den ersten Verfilmungen kommt es zu einem Rollentausch zwischen Affen und Menschen. Was können die Menschen dann nicht mehr?

    1. Aufrecht gehen

    2. Riechen

    3. Hören

    4. Sprechen

  8. Am Ende der zweiten Verfilmung des Buches wird der gesamte Planet durch eine Atombombe zerstört. Trotzdem drehten die Macher drei Fortsetzungen. Wie erklärten sie dies inhaltlich?

    1. Die neuen Filme spielten auf einem anderen Planeten.

    2. Als Kniff verwendete man eine Reise in die Vergangenheit.

    3. Als Kniff bediente man sich einer alternativen Geschichtserzählung.

    4. Die Zerstörung der Erde hatte doch noch verhindert werden können.

  9. Während die meisten Filme in der Zukunft spielen, findet die Handlung der neuesten Verfilmungen fast in der Gegenwart statt. Wie kommt es, dass in unserer Zeit plötzlich ein hochintelligenter Affe auftaucht?

    1. Der Affe kommt aus der Zukunft.

    2. Es kam zu einer natürlichen Genveränderung.

    3. Die Menschen haben die Intelligenz von Affen bislang einfach unterschätzt.

    4. Ein von Menschen geschaffenes Mittel sorgte für Veränderungen im Affenhirn

  10. Was wurde bei der Produktion von "Planet der Affen – Prevolution" und den folgenden Filmen bezüglich der Darstellung der Affen anders gemacht als bei den vorigen Verfilmungen?

    1. Es wurden richtige Affen verwendet.

    2. Die Affen wurden komplett am Computer erschaffen.

    3. Bei den Affen handelt es sich um Schauspieler mit Masken

    4. Die Bewegungen eines Schauspielers wurden auf einen Computer übertragen.



[Meike Langner]

Links

"Planet der Affen - Revolution" im Web
"Planet der Affen" bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung