Auf seinem neuen Album "Interlude" widmet Jamie Cullum sich wieder ganz dem Jazz (Foto: Public Address)Pointer verlost Fansets zu "Ein Sommer in der Provence" (Foto: Concorde)Pointer verlost Fansets zu "Godzilla" (Foto: Warner)Pointer verlost Fansets zu "Who Am I" (Foto: 2014 Columbia TriStar Marketing Group)Bei der Newcomerband Tonbandgerät geht zur Zeit einiges - wie im Live-Video zu ihrer neuen Single "Alles geht" (Foto: Alex Bach)Kid Simius heizt dem Publikum des Reeperbahn Festivals ordentlich ein (Foto: Heiko Sehrsam)Elizabeth (Lavinia Wilson), hat mehr Neurosen als andere Frauen Schuhe. Ihr Mann Georg (Jürgen Vogel) hat eine Engelsgeduld (Foto: Constantin Film Verleih GmbH/Mathias Bothor)

Kino-Tipp

"Who Am I - Kein System ist sicher"

published: 25.09.2014

Die Hackergruppe CLAY (Clowns Laughing @ You)  bereitet sich auf eine Aktion vor  (Foto: Sony Pictures Releasing GmbH) Die Hackergruppe CLAY (Clowns Laughing @ You) bereitet sich auf eine Aktion vor (Foto: Sony Pictures Releasing GmbH)

Hacken, Action, Mord, Schuld, Angst, Panik! Seit Benjamin (Tom Schilling) bei einer Hackergruppe mitmacht, hat sich sein Leben um 180 Grad gedreht. In "Who Am I - Kein System ist sicher" wird er gemeinsam mit Max (Elyas M'Barek), Stephan (Wotan Wilke Möhring) und Paul (Antoine Monot Jr.) zum Feind von BKA und Europol - und somit zu einem der meist gesuchten Hacker der Welt.

Es begann alles ganz harmlos: Benjamin und Max, zwei Typen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, gründen mit Stephan und Paul die Hackergruppe CLAY (Clowns Laughing @ You). In ihr fühlt sich der schüchterne und unscheinbare Benjamin zum ersten Mal wahrgenommen. Mit provokanten Spaßaktionen gewinnt CLAY Aufmerksamkeit. Es folgen immer größere Operationen. Die Aktionen arten aus und die Gruppe gerät ins Visier internationaler Fahnder. Als Menschen sterben, gerät die Situation vollends außer Kontrolle.

WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER - HD Trailer 2 - Ab 25.9.14 im Kino Benjamin (TOM SCHILLING) ist unsichtbar, ein Niemand. Dies ändert sich schlagartig, als er plötzlich den charismatischen Max (ELYAS M'BAREK) kennenlernt. Auch wenn beide nach außen nicht unterschie WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER - HD Trailer 2 - Ab 25.9.14 im Kino

Trailer von "Who Am I - Kein System ist sicher"

Mehr Videos auf PointerTV(Video: Sony Pictures Releasing GmbH)


Der Cyberthriller "Who Am I – Kein System ist sicher" stellt die Frage nach der Identität im Netz. Die Figur Benjamin verlangt dem Schauspieler Tom Schilling dabei viel ab: Er muss eine ambivalente Person verkörpern - einen Loser im echten und einen Superhelden im virtuellen Leben. Mit sechs Jahren kam Schilling zum ersten Mal mit der Schauspielerei in Kontakt. Nach Auftritten im Theater und beim "Tatort" schaffte er 2000 seinen Durchbruch mit der Verfilmung des Romans "Crazy". In Dramen sowie Komödien war der 32-Jährige bisher zu sehen. Für seine Leistung in der Tragikomödie "Oh Boy" empfahl er sich gleich für mehrere Filmpreise. "Who Am I – Kein System ist sicher" stellt sein schauspielerisches Können noch einmal auf die Probe.

Szenenbilder aus "Who Am I - Kein System ist sicher" (16 Bilder)

Szenenbilder aus "Who Am I - Kein System ist sicher"
Szenenbilder aus "Who Am I - Kein System ist sicher"
Szenenbilder aus "Who Am I - Kein System ist sicher"
Szenenbilder aus "Who Am I - Kein System ist sicher"


Originaltitel: "Who Am I - Kein System ist sicher"; Thriller; Deutschland 2014; Regie: Baran bo Odar; Drehbuch: Jantje Friese, Baran bo Odar; Kamera: Nikolaus Summerer Benoît Delhomme; Schnitt: Robert Rzesacz; Musik: Michael Kamm; Darsteller: Tom Schilling, Elyas M'Barek, Hannah Herzsprung, Wotan Wilke Möhring, Antoine Monot, Jr., Trine Dyrholm, Stephan Kampwirth; Laufzeit: 106 Minuten; FSK: ab zwölf Jahren; Verleih: Sony Pictures; Kinostart: 25. September 2014

[PA]

Links

Homepage von "Who Am I - Kein System ist sicher"

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung