Aretha Franklin hat ein Album mit Coverversionen veröffentlicht (Foto: Sony Music)Auch in Serienform ist bei "Die Firma" Action zu erwarten. (Foto: Entertaimentone)Pointer verlost drei Fanpakete zum Film "Northmen - A Viking Saga" (Foto: Ascot Elite)Pointer verlost Fansets zu "Teenage Mutant Ninja Turtels" (Foto: paramount)In "Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth" muss eine Gruppe Jugendlicher an einem unbekannten Ort gegen gefärhliche Kreaturen kämpfen (Foto: Twentieth Century Fox)Harry (Colin Firth) (l.) und Gary (Taron Egerton) auf den Weg zum gefährlichsten Bewerbungsgespräch der Welt. (Foto: Twentieth Century Fox)"Boomshakkalakka" heißt das neue Erfolgsalbum der 257ers (Foto: Universal Music)

Kino-Tipp

"Coming In"

published: 23.10.2014

Der schwule Starfriseur Tom (Kostja Ullmann) verliebt sich in die Kiezfriseurin Heidi (Aylin Tenzel) (Foto: Warner Bros) Der schwule Starfriseur Tom (Kostja Ullmann) verliebt sich in die Kiezfriseurin Heidi (Aylin Tenzel) (Foto: Warner Bros)

Tom Herzner (Kostja Ullmann) ist Berlins bekanntester und erfolgreichster Friseur und der Star der Schwulenszene. Seine Produkte erobern den Markt, doch sind sie leider nur für Männer. Um den kompletten Markt zu erschließen, muss Tom herausfinden, was Frauen wollen. Im Verlauf seiner Recherche landet er in einem Salon in Neukölln, der Heidi (Aylin Tenzel) gehört. Dort arbeitet er undercover. Kiez trifft auf Glamour, und Konflikte sind unausweichlich. Dennoch muss sich Tom eingestehen, dass er von Heidis selbstbewusster, frecher Art beeindruckt ist. So entdeckt er seine heterosexuelle Seite, und auch Heidi stellt fest, dass sie Tom gegenüber nicht abgeneigt ist.

COMING IN - offizieller Trailer #1 deutsch HD COMING IN - Ab 26.März auf Blu-ray, DVD und DIGITAL https://www.facebook.com/cominginfilm Tom Herzner (Kostja Ullmann) ist attraktiv, glamourös und erfolgreich. Er ist Berlins bekanntester Friseu COMING IN - offizieller Trailer #1 deutsch HD

Trailer zu "Coming In"


Schon 2004 arbeitete Hauptdartseller Kostja Ullmann mit Regisseur Marcus Kreuzpaintner für den Film "Sommersturm" zusammen. "Sommersturm" handelt - im Gegensatz zu "Coming In" - von einem Jugendlichen, der seine Homosexualität entdeckt und dessen Weg zum Coming-out. Kreuzpainter stellte damals unter Beweis, dass er das Thema Homosexualität authentisch darstellen kann.

Szenenbilder aus "Coming In" (6 Bilder)

Szenenbilder aus "Coming In"
Szenenbilder aus "Coming In"
Szenenbilder aus "Coming In"
Szenenbilder aus "Coming In"


Originaltitel: "Coming In"; Romantische Komödie; Deutschland 2014; Regie: Marcus Kreuzpainter; Drehbuch: Marcus Kreuzpainter; Kamera: Daniel Gottschalk; Schnitt: Hansjörg Weißbrich, Dunja Campregher; Darsteller: Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken, Katja Riemann, August Zirner, André Jung, Denis Moschitto, Mavie Hörbiger; Laufzeit: 104 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; Verleih: Warner; Kinostart: 23. Oktober 2014

[Nicolai Sakel]

Links

"Coming In" bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung