Pointer verlost zweimal die 3 CB-Box "Nothing has changed" von David Bowie (Foto: Warner)LeFloid macht bei der TK-Kampagne "Den eigenen Weg gemeinsam gehen" mit (Foto: Public Address)Olly Murs will mit seinem vierten Album an seinen Erfolg anknüpfen (Foto: Sony Music)In "LittleBigPlanet 3" kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen (Foto: Sony)Bob, Kevin und Stuart (v.l.) begeben sich auf die Reise ihres Lebens (Foto: Universal)Pointer verlost ein Fanpaket zu "Nightcrawler" (Foto: Concorde)Pointer verlost drei Fansets zu "Wie schreibt man Liebe?" (Foto: Constantin)

Kino-Tipp

"Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"

published: 13.11.2014

Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) verändert Tatorte, um besser filmen und fotografieren zu können (Foto: Concorde Filmverleih GmbH) Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) verändert Tatorte, um besser filmen und fotografieren zu können (Foto: Concorde Filmverleih GmbH)

Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) ist ein Kleinkrimineller aus Los Angeles, der sich vergeblich um einen ehrlichen Job bemüht. Mit seinem Motto "Wenn man im Lotto gewinnen will, dann braucht man die Kohle für'n Lottoschein" und seinem von sich selbst überzeugten Auftreten bewirbt er sich auf jede erdenkliche Arbeit, erntet jedoch nur Absagen. Als Lou eines Nachts sieht, wie zwei Männer einen Unfall filmen und vorhaben, das Material an einen Nachrichtensender zu verkaufen, beginnt er ebenfalls, als ein sogenannter "Nightcrawler" zu arbeiten.

Nightcrawler - Trailer 2 HD deutsch/german Kinostart: 13. November 2014 https://www.facebook.com/nightcrawler.film Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) lebt zurückgezogen in Los Angeles und hält sich mehr schlecht als recht mit kleineren Diebstähle Nightcrawler - Trailer 2 HD deutsch/german

Trailer von "Nightcrawler"

Mehr Videos auf PointerTVConcorde Filmverleih GmbH


Er fängt an, den Polizeifunk abzuhören, um möglichst schnell bei den Unfällen zu sein. Schnell merkt Lou, dass sich sein Foto- und Film-Material besser verkaufen lässt, je schockierender die Bilder sind. Er beginnt, moralische Grundsätze zu ignorieren und Unfälle oder Mordschauplätze, an denen er als erster vor Ort ist, so zu verändern, dass er möglichst gutes Bildmaterial bekommt. Befürwortet wird das alles von Nina (Rene Russo), der Chefin der Nachrichtenagentur, an die Lou liefert. Spätestens als der Protagonist das Bild eines Mörders wissentlich vor der Polizei zurückhält, wird klar, dass Lou zu viele Grenzen überschreitet.


Hauptdarsteller Jack Gyllenhaal ist bekannt dafür, gerne "düstere" Rollen anzunehmen wie zuletzt in "Prisoners" oder "Enemy". In "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis" muss der US-Amerikaner erneut seine schauspielerischen Fähigkeiten hinsichtlich einer Charakterwandlung unter Beweis stellen. "Nightcrawler" ist das Regiedebüt von Dan Gilroy, der bisher nur als Drehbuchautor in Erscheinung trat und auch das Skript zu diesem Film schrieb. Wenn man sich die Namen der an dem Projekt Beteiligten anschaut, könnte man meinen, es handele sich um eine Familienproduktion der Gilroys: Der Regisseur ist seit 1992 mit Rene Russo, welche die Chefin der Nachrichtenagentur verkörpert, verheiratet. Der Cutter bei "Nightcrawler" ist Dans Zwillingsbruder John Gilroy. Zu guter Letzt übernahm Tony Gilroy, Dans älterer Bruder, die Co-Produktion.

Szenenbilder aus "Nightcrawler" (23 Bilder)

Szenenbilder aus "Nightcrawler"
Szenenbilder aus "Nightcrawler"
Szenenbilder aus "Nightcrawler"
Szenenbilder aus "Nightcrawler"


Originaltitel: "Nightcrawler"; Thriller; USA 2014; Regie: Dan Gilroy; Drehbuch: Dan Gilroy; Kamera: Robert Elswit; Schnitt: Tony Gilroy; Darsteller: Jake Gyllenhaal, Rene Russo, Bill Paxton, Riz Ahmed, Ann Cusack, Anne McDaniels; Laufzeit: 119 Minuten; FSK: 16; Verleih: Concorde; Kinostart: 13. November 2014

[Nicolai Sakel]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung