Singer/Songwriter Joris geht "Hoffnungslos Hoffnungsvoll" auf Tour (Foto: Hanzh Chang)Zum Filmstart von "Dessau Dancers" verlost Pointer einen Tanzgutschein im Wert von 300,- € (Foto: Senator)Pointer verlost Fanpakete zu "Der Kaufhaus Cop 2" (Foto: Sony)Pointer verlost Kinotickets für "Run all Night" (Foto: Warner)Die von Grund auf  verschiedenen Addi (Tedros Teclebrhan), Yasin (Fahri Yardim) und Julian (Paul "Sido" Würdig, v.l.) erfahren, dass sie Halbbrüder sind (Foto: ConradFilm / Bavaria Pictures / Bernd Spauke)Tonbandgerät zeigen, was passiert, "Wenn das Feuerwerk landet" (Foto: Alex Bach)Pointer verlost Filmpakete zu "Die neue Natur - Große Natur in einem kleinen Land" (Foto: Busch Media Group)

Kino-Tipp

"Dessau Dancers"

published: 16.04.2015

Frank Satzke (Gordon Kämmerer l.),  Michel (Sebastian Jäger) und Matti (Sonja Gerhardt) breakdancen auf einem Polizeiwagen in Dessau (Foto: Senator Film Produktion, Boogiefilm) Frank Satzke (Gordon Kämmerer l.), Michel (Sebastian Jäger) und Matti (Sonja Gerhardt) breakdancen auf einem Polizeiwagen in Dessau (Foto: Senator Film Produktion, Boogiefilm)

DDR 1980: Begeistert vom amerikanischen Tanzstil und der HipHop-Musik, gründet Frank (Gorden Kämmerer) mit seinen Freunden Matti (Sonja Gerhardt), Michel (Sebastian Jäger) und Alex (Oliver Konietzny) die Break Beaters. Von nun an üben sie ihre Moves auf Dessaus Straßen und entwickeln sich schnell zur führenden Truppe der Breakdance-Bewegung. Die sozialistische Regierung hält wenig vom amerikanischen "Brackdanz", wie ihre Politiker es auszusprechen versuchen. Doch die Verbote bleiben machtlos. Um die Jugend wieder unter Kontrolle zu bringen, wollen die Politiker die Break Beaters für Regierungszwecke als "akrobatische Schautänzer" einsetzen. Veführt von der Macht, lassen sich die Tänzer zunächst vom System instrumentalisieren. So wird die Gruppe um Frank zwar berühmt, aber nicht glücklich. Schon bald versuchen die vier Freunde, aus dem sozialistischen Käfig auszubrechen...

DESSAU DANCERS | Offizieller deutscher Trailer | Jetzt als DVD, Blu-ray und VoD AB 16. APRIL IM KINO! http://www.dessaudancers.senator.de http://www.facebook.com/senator.filmlounge Im Sommer 1985 entflammt ein amerikanischer Kinofilm auch die Jugendlichen in der DDR: „Beatstr DESSAU DANCERS | Offizieller deutscher Trailer | Jetzt als DVD, Blu-ray und VoD

Trailer von "Dessau Dancers"

Mehr Videos auf PointerTVSenator Entertainment AG


"Dessau Dancers" spiegelt die Entwicklung der Breakdance-Bewegung in der DDR wider. Der Tanzstil enstand ursprünglich in den 70er-Jahren auf den Straßen der New Yorker Ghettos. Knapp ein Jahrzehnt später löste der Film "Beat Street" das Breakdance-Fieber unter DDR-Jugendlichen aus.


Klischees und Ostalgie

Ernste, korpulente, grauhaarige Politiker sitzen an großen braunen Tischen und wissen nichts mit den Anglizismen anzufangen. Aus "crew" wird "kreff" und der nachgeahmte DDR-HipHop-Beat klingt nach traditioneller Blasmusik. Wer diese Klischees in Verbindung mit ostalgischem Humor und ansehnlichen Tanzszenen mag, wird "Dessau Dancers" lieben.

Szenenbilder aus "Dessau Dancers" (15 Bilder)

Szenenbilder aus "Dessau Dancers"
Szenenbilder aus "Dessau Dancers"
Szenenbilder aus "Dessau Dancers"
Szenenbilder aus "Dessau Dancers"


Originaltitel: "Dessau Dancers"; Genre: Komödie; GB: 2014; Regie: Jan Martin Schart; Drehbuch: Ruth Toma; Kamera: Felix Novo de Oliveira; Schnitt: Martin Wolf; Musik: Mark Collin; Darsteller: Sonja Gerhardt, Gordon Kämmerer, Sebastian Jäger, Oliver Konietzny, Wolfgang Stumph, Hilma Eichhorn, Rainer Bock, Christian Erdmann, Godehard Giese, Horst Kotterba, Ramona Kunze-Libnow; Laufzeit: 90 Minuten; FSK: ohne Altersbegrenzung; Verleih: Boogiefilm, Senator Film Produktion; Kinostart: 16. April 2015

[Viktoria Gureva]

Links

"Dessau Dancers" im Web
"Dessau Dancers" bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung