GReeeN veröffentlicht Debütalbum

Das grüne Königreich

published: 13.08.2015

GReeeNs melodiöser HipHop ist vom Reggae beeinflusst (Foto: Arthur Rewak /Visual Design) GReeeNs melodiöser HipHop ist vom Reggae beeinflusst (Foto: Arthur Rewak /Visual Design)

Der Mannheimer GReeeN weht wie eine frische Brise durch den HipHop. Mit cleveren, gut gelaunten Lyrics und lässig-poppiger Musik mischt der Mann mit dem krassen Flow die Szene auf. Ab dem 28. August gibt es mit "Vergessenes Königreich" das erste Album des Musikers zu kaufen. Als Appetithappen zeigt dir Pointer den Clip zum vom Reggae beeinflussten Song "Siya Jiva", der so gar nicht mehr nach GReeeNs Vergangenheit als Battle-Rapper klingt.

GReeeN - Siya Jiva feat. Nicole Hadfield (Album 28.08.2015) EP "FREI" AMAZON: http://amzn.to/2c0jVcX GOOGLE PLAY: http://bit.ly/2cclV5n ITUNES: http://apple.co/2cckX9h SPOTIFY: http://bit.ly/2c6yVe0 MERCHANDISE http://greeenmusic.merchandfashion.de/ http: GReeeN - Siya Jiva feat. Nicole Hadfield (Album 28.08.2015)

GReeeN - "Siya Jiva" feat. Nicole Hadfield




[PA]

Amazon

eventim.de

Hier Tickets für GReeeN bestellen

greeenmusic
YouTube

GReeeN (50 Videos)

MERCHANDISE: http://greeenmusic.merchandfashion.de/ INSTAGRAM: http://instagram.com/greeenoriginal FACEBOOK: http://www.facebook.com/greeenmusic

13.766.932 Aufrufe

146.726 Abonnenten

91 Kommentare

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung