Bundesvision Song Contest

Mark Forster gewinnt

published: 31.08.2015

Mark Forster (r.) entschied mit dem Lied "Bauch und Kopf" den Bundesvision Song Contest 2015 für sich (Foto: Public Address) Mark Forster (r.) entschied mit dem Lied "Bauch und Kopf" den Bundesvision Song Contest 2015 für sich (Foto: Public Address)

Der charmante Mark Forster räumte beim vielleicht letzten Bundesvision Song Contest ab: Der 31-Jährige gewann den musikalischen Wettbewerb der Bundesländer am 29. August mit dem Song "Bauch und Kopf". Forster war bei Stefan Raabs Show für Rheinland-Pfalz angetreten. Sieh dir den Gewinner-Auftritt an!

Mark Forster beim Bundesvision Song Contest 2015 (4 Bilder)

Mark Forster beim Bundesvision Song Contest 2015
Mark Forster beim Bundesvision Song Contest 2015
Mark Forster beim Bundesvision Song Contest 2015
Mark Forster beim Bundesvision Song Contest 2015


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Abgeschlagen auf Platz zwei landeten die Nordrhein-Westfalen Donots mit ihrem Beitrag "Dann ohne mich". Knapp hinter ihnen wurde Yvonne Catterfeld Dritte mit "Lieber so" für Thüringen.

Mark Forster - Bauch und Kopf (Videoclip) Mark Forsters offizielles Video zu "Bauch und Kopf" Mark Forsters Musik auf iTunes: http://bit.ly/MarkForster_on_iTunes Spotify: http://bit.ly/MarkForster_on_Spotify Deezer: http://bit.ly/MarkFors Mark Forster - Bauch und Kopf (Videoclip)

Musikvideo: Mark Forster - "Bauch und Kopf"



[PA]

Amazon

Amazon

eventim.de

Hier Tickets für Mark Forster bestellen

Links

Mark Forster beim Bundesvision Song Contest 2015

markforstertv
YouTube

Mark Forster (91 Videos)

Mark Forster folgt dabei seinem Weg, inhaltlich immer klarer zu werden und sich bei der Produktion absolut keine Grenzen zu setzen. So ist „Bist du Okay“ nach „Übermorgen“ wieder eine Überraschung und setzt dennoch eine konsequente Entwicklung fort. Es bleibt spannend. Was auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Kombination zu sein scheint, entwickelt abrupt eine sehr spezielle Energie. Beim Hören baut sich unmittelbar eine ganz besondere Spannung auf zwischen dem sehr direkten VIZE-Sound und Forsters intensivem Gesang.

27.655.941 Aufrufe 27.655.941 Aufrufe

675.000 Abonnenten 675.000 Abonnenten

0 Kommentare 0 Kommentare

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung