Die Schwestern Vera (l.) und Sarah Klima stehen für moderne deutschsprachige Popsongs (Foto: Bernd Bryant)Pointer verlost fünfmal "Somebody Else’s Dream" von In Strict Confidence (Foto: Minuswelt)Scheich Ilderim (Morgan Freeman, r.) hilft Judah Ben-Hur (Jack Huston) bei seinen Racheplänen (Foto: 2016 Paramount Pictures and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.)Pointer verlost dreimal "Land of Gold" von Anoushka Shankar (Foto: Laura Lewsi)Pointer verlost dreimal das signierte Album "High" von den Killerpilzen (Foto: nordpolrecords)Pointer verlost drei Fansets zu "Mein ein, mein alles" (Foto: Studiocanal)Die neue Brille von Sony macht Spielen in der virtuellen Realität möglich (Foto: Sony Computer Entertainment)

Hirninfarkt

Roger Cicero gestorben

published: 29.03.2016

Der Sänger Roger Cicero ist am 24. März überraschend an den Folgen eines Hirninfarktes gestorben (Foto: Public Address) Der Sänger Roger Cicero ist am 24. März überraschend an den Folgen eines Hirninfarktes gestorben (Foto: Public Address)

Der Jazz- und Popsänger Roger Cicero ist tot. Er starb völlig unerwartet im Alter von 45 Jahren an einem Hirninfarkt. Wie seine Plattenfirma am Dienstag, 29. März, mitteilte, verstarb der Entertainer bereits am 24. März.


Zuvor hatte Cicero in den vergangenen Wochen noch zahlreiche Promotion- und TV-Auftritte für sein Album "Cicero sings Sinatra" absolviert. Einen Tag nach seinem letzten Live-Auftritt im Bayerischen Fernsehen traten laut Sony Music plötzlich akute neurologische Symptome infolge eines Hirninfarktes auf. Im Krankenhaus habe sich sein Zustand rapide verschlechtert. "Roger Cicero verstarb am Abend des 24. März im Kreise seiner Lieben ohne das Bewusstsein wieder erlangt zu haben", so die Pressemitteilung weiter. "Wir sind fassungslos und unendlich traurig. Unser Mitgefühl gilt in erster Linie seiner Familie", teilt das Management mit.


Im letzten Jahr hatte der Sänger wegen eines akuten Erschöpfungssyndroms mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung Konzerttermine abgesagt. Die ausverkaufte Tour sollte 2016 fortgesetzt werden. 2007 hatte Cicero Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten. Mit dem poppigen Swing-Titel "Frauen regier'n die Welt" belegte er den 19. Platz. Der Durchbruch war ihm bereits 2006 mit dem Album "Männersachen gelungen. Die Auskoppelung "Zieh die Schuh aus", getextet von Frank Ramon, handelte ironisch vom Geschlechterkampf.

Roger Cicero - Zieh die Schuh aus (Offizielles Video) Das offizielle Musikvideo zu "Zieh die Schuh aus" von Roger Cicero! Das Album jetzt bestellen/streamen: ?http://wmg.click/Maennerwelt Besuche Roger Cicero im Netz: ?YouTube: https://www.youtube.com Roger Cicero - Zieh die Schuh aus (Offizielles Video)

Roger Cicero - Zieh die Schuh aus (Offizielles Video)

Mehr Videos auf PointerTV Warner Music Germany



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung