Deutsch-Rap

Samy Deluxe als Obstverkäufer

published: 01.08.2016

Das sechste Ablum von Samy Deluxe heißt "Berühmte Letzte Worte" (Foto: Universal Music) Das sechste Ablum von Samy Deluxe heißt "Berühmte Letzte Worte" (Foto: Universal Music)

Rapper Samy Deluxe ist als verliebter Obstverkäufer in seinem neuesten Video zu "Bisschen mein Ding" zu sehen. Sein Ding ist hier seine Traumfrau, die vor seinem Laden vorbei spaziert und ihm den Kopf verdreht. Aber auch Kunden und Mitarbeiter sorgen für Aufsehen. Neben Megaloh und Afrob gehen Max Herre, Denyo, MoTrip und The BossHoss in seinem Geschäft auf dem Berliner Kiez einher. Pointer zeigt dir das Video.

Samy Deluxe - Bisschen mein Ding (feat. Julian Williams) Samy Deluxe - Bisschen mein Ding Album "Berühmte letzte Worte": iTunes http://www.umgt.de/Y0mVrw | Amazon http://www.umgt.de/lC75FJ | Saturn http://www.umgt.de/Xl6F2Q | Spotify http://spoti.fi/1N5uJ Samy Deluxe - Bisschen mein Ding (feat. Julian Williams)

Samy Deluxe - Bisschen mein Ding


Das Album "Berühmte Letzte Worte" brachte der Hamburger Rapper schon vor drei Monaten raus. Es ist das sechste Soloalbum. Künstler wie Eko Fresh, Megaloh, Afrob und Nena haben darauf mitgewirkt.
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

July 21, 2016

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Amazon

Amazon

eventim.de

Hier Tickets für Samy Deluxe bestellen

Samydeluxe
YouTube

Samy Deluxe (163 Videos)

Der offizielle YouTube Channel von Samy Deluxe Das neue Album Hochkultur gibt's hier: https://umg.lnk.to/hochkultur

73.633.188 Aufrufe 73.633.188 Aufrufe

171.000 Abonnenten 171.000 Abonnenten

0 Kommentare 0 Kommentare

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung