Anna (Paula Beer) und Adrien (Pierre Niney) verbindet der Tod von Frantz (Foto: X Verleih/ Warner)Conor trifft auf das Monster vor seinem Haus (Foto:studiocanal)Das sechste Ablum von Samy Deluxe heißt "Berühmte Letzte Worte" (Foto: Universal Music)Jason Statham kehrt als Mechanic auf die Leinwand zurück (Foto: 2012 Universum Film GmbH)Pointer verlost zwei Fansets zu "Ghostbusters" (Foto: Sony)Rod Thomas alias Bright Life Bright Lifes hat neue Popmusik am Start (Foto: Nick Blumenthal)Pointer verlost "Colonia Dignidad" auf DVD und Blu-ray (Foto: Majestic)

Single "Leaf" von Al Pride

Eine Faust kassieren

published: 03.08.2016

Die fünfköpfige Band Al Pride bringt ihre neue Single "Leaf" heraus (Foto: Radicalis) Die fünfköpfige Band Al Pride bringt ihre neue Single "Leaf" heraus (Foto: Radicalis)

Die schweizer Pop-Band Al Pride bringt am 5. August ihre neue Single "Leaf" heraus. Sie ist der Vorgeschmack auf das am 4. November erscheinende Album "Hallavara". Die Arbeit an ihrem Longplayer zwischen Indie und Pop führte die Musiker nach Schweden. Hier zogen sie sich in die Küstenstadt Hallavara zurück. Diese avancierte schließlich zum Namensgeber für ihr Werk.

Al Pride - LEAF [official video] Official video for the single 'LEAF'. Taken from the album 'HALLAVARA'. Stream & buy: https://lnk.to/alpride Order album: http://bit.ly/1RbDhLm Written & arranged by Al Pride Produced & recorded by L Al Pride - LEAF [official video]

Al Pride - LEAF [official video]


Vor dieser Reise gab es 55 Lieder Rohmaterial. Davon nahmen Al Pride 18 mit nach Schweden. Aufs Album schafften es zehn, wie die Band meint, kompromisslose Songs.
Die erste Single "Leaf" handelt davon, beide Wangen hinzuhalten, eine Faust zu kassieren und anschließend mit Coolness weiterzugehen. Nach einer Trennung nicht mit der oder dem Ex abzurechnen, sondern sich voll und ganz der Intensität der Gefühle hinzugeben. Diesen und auch die neun weiteren Songs haben alle fünf Bandmitglieder zusammen geschrieben.


Ihre verschiedenen Einflüsse verschmolzen zu einem individuellen Stil. Zwei der Bandmitglieder, Luk und Nico Schulthess, beschreiben ihn als Pop, der rau und kantig und so wie der Herbst sei. Daher nennen sie ihn mit einem Augenzwinkern "Fall-Pop". Geprägt sind alle Songs von den für Al Pride typischen Leadstimmen und von Bläsersätzen. Aber auch von der melodischen Ruhe, die in die Abgeschiedenheit von "Hallavara" eintauchen lässt. Im Herbst sind Al Pride auf Deutschlandtour.

Tourdaten:

22.10.2016 Lörrach/Nellie Nashorn
07.11.2016 Frankfurt/Brotfabrik
08.11.2016 Köln/Kulturcafé Lichtung
09.11.2016 Hamburg/Kleiner Donner
10.11.2016 Berlin/Auster Club
12.11.2016 Stuttgart/1210

[PA]

eventim.de

Hier Tickets für Al Pride bestellen

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung