Pointer verlost einen Radiowecker RR80 Rubik`s (Foto: bigben)Pointer-Reporterin Jana (r.) stellte YouTube-Star KleinTanne (l.) im Entweder-oder-Interview vor schwierige Entscheidungen (Foto: Public Address)Lust auf Virtual Reality? Pointer hat die VR-Brille von Sony für die PlayStation 4 getestet (Foto: <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-667657p1.html?cr=00&pl=edit-00">Christian Bertrand</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>)Lena erschafft sich in "LenaLove" eine andere Indentität im Netz. Die Grenzen verwischen und das Mädchen gerät in reale Gefahr. Pointer zeigt dir die ersten Szenen aus dem Love-Thriller (Foto: Alpenrepublik)Die YouTube-Stars Die Lochis haben ihr erstes Album "#zwilling" veröffentlicht (Foto: Public Address)(Screenshot: 2016 South Park Digital Studios LLC/ubisoft)Pointer hat für dich die App musical.ly getestet, mit der du deine eigenen Musikvideos aufnehmen kannst (Foto: Raisa Kanareva/Shutterstock.com)

Michael Bublé

Neues Album "Nobody But Me"

published: 25.08.2016

Am 21. Oktober veröffentlicht der Kanadier Michael Blubé sein neues Album "Nobody But Me" (Foto: Warner Music) Am 21. Oktober veröffentlicht der Kanadier Michael Blubé sein neues Album "Nobody But Me" (Foto: Warner Music)

Nach "To Be Loved" aus dem Jahr 2013 erscheint am 21. Oktober das neue Album "Nobody But Me" des kanadischen Musikers Michael Bublé. Den ersten von insgesamt 13 Pop- und Jazz-Songs "Nobody But Me" kannst du dir jetzt schon anhören.

Michael Buble - Nobody But Me (Lyric Video) Michael Buble meldet sich zurück! Wir präsentieren euch das offizielle Lyricvideo zu Nobody But Me. Das gleichnamige Album könnt ihr hier streamen / kaufen : http://wmg.click/MichaelBuble_NobodyBu Michael Buble - Nobody But Me (Lyric Video)

Michael Buble - Nobody But Me (Lyric Video)

Mehr Videos auf PointerTVWarner Music Germany


Das Studioalbum vereint selbstgeschriebene Songs von Michael Bublé und neu interpretierte Standards wie "My Baby Just Cares For Me" oder "God Only Knows" von den Beach Boys. Mit dabei sind außerdem Gäste wie Megan Trainor und Black Thought von The Roots. Damit gibt es neben dem typisch poppigen Sound und der gewissen Prise Jazz auch HipHop-Einflüsse. Michael-Bublé-Fans sollten sich außerdem den 25. September frei halten. Dann wird in Deutschland in ausgewählten Kinos der Konzertfilm "Tour Stop 148" des Sängers präsentiert. Er zeigt Szenen der "To Be Loved"-Tour und gewährt Einblicke hinter die Bühne.



[PA]

Links

Michael Bublés Facebook-Fanpage

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung