Wie viele Spinnen Jonas in Australien gesehen hat erfährst du in unserem Video! (Foto: Public Address)Dem Titel "Beliebtester Fisch aller Zeiten" wurde Dorie am Filmstart-Wochende mehr als gerecht (Foto: 2013 Disney•Pixar)Pommes (Jan Bülow), Mücke (Maximilian Mundt), Spüli (Hauke Petersen) und Frank (David Hugo Schmitz) sind Teenies der 80er im Ruhrpott (Foto: Concorde Filmverleih GmbH / Wolfgang Ennenbach)Neben YouTube liebt Max Oberüber das Zaubern. Sie dir das Pointer-Interview mit ihm an! (Foto: Public Address)Die ganze Familie Cousteau ist fasziniert vom Ozean und vom Tauchen (Foto: Jean-Marie Leroy / DCM)Verlosung beendet! (Foto: Believe Digital)"funk" nennt sich das neue Angebot von ARD und ZDF, dass nur im Netz oder der eigenen App stattfinden soll (Grafik: funk)

Lina Maly

Nach dem Abi die Musikkarriere

published: 06.10.2016

Statt Philosophie zu studieren, singt Lina Maly nachdenkliche Songs über Dinge, die sie bewegen (Foto: Sven Sindt) Statt Philosophie zu studieren, singt Lina Maly nachdenkliche Songs über Dinge, die sie bewegen (Foto: Sven Sindt)

"Das schönste Gefühl, das man haben kann, ist für mich Demut. Hauptsächlich vor der Natur", sagt Lina Maly, 19 Jahre alt. Sie erzählt, wie es sich anfühlt,bei Regen alleine am Meer zu sein und sich plötzlich ganz klein vorzukommen. "Dann denke ich darüber nach, wie unwichtig ich bin. Ich bin nichts. Dann stehe ich einfach nur da und genieße es, nichts zu sein", fügt sie hinzu. Dass das so weise und philosophisch klingt, ist kein Wunder. Die Abiturientin hat sich noch vor Kurzem für ein Philosophiestudium beworben. Mehrere Unis nahmen sie an. Trotzdem hat Lina ihre Studienpläne vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Stattdessen startet sie gerade mit ihrem Debüt-Album "Nur zu Besuch" ihre Musikkarriere.

Lina Maly - Nur zu Besuch (Live Akustik Video) Die Welt ist ein ziemlich verrückter Ort – man muss nicht alt und weise sein um zu dieser Erkenntnis zu gelangen. Jung und weise reicht manchmal auch. So wie Lina Maly. Die Sängerin und Musikerin Lina Maly - Nur zu Besuch (Live Akustik Video)

Lina Maly - Nur zu Besuch (Live Akustik Video)

Mehr Videos auf PointerTV Warner Music Germany


Noch während des Abiturs schrieb die Schleswig-Holsteinerin an eigenen Songs und nahm dann das Album auf. Sie ist sich treu geblieben, und so ist es philosophisch und nachdenklich geworden. Lina singt über das, was sie beschäftigt: über Trauer, Perfektionismus und Schönheitswahn. Zusammen mit ruhiger, teils melancholischer Musik entstanden kritische und emotionale Lieder. Im August kam das Albums heraus, ab November geht es auf Club-Tour.

"Das war eigentlich nie der Plan", erzählt die junge Musikerin. Sie war schon immer musikalisch, zum Singen kam sie aber erst später. Mit sechs Jahren begann Lina Klavier zu spielen, danach folgte Gitarre. Mit etwa 15 zeichnete und malte sie in ihrer Freizeit lieber und lies die Musik schleifen. Ihre Mutter war es irgendwann leid, die teuren Klavierstunden zu bezahlen und schlug vor, statt Klavier- einfach Gesangsunterricht zu nehmen. Sie singe doch so gerne. Gesagt, getan. Durch ihre Gesangslehrerin kam sie schließlich zu Warner Music. "Meine Gesangslehrerin ist sehr erpicht darauf, das Besondere aus den Stimmen herauszuholen, nicht etwas absolut Glattes", sagt die Sängerin. Das Besondere an ihrer Stimme, das Leise, Melancholische, das Pointierte, die Art, wie sie Worte betont, hat sie wohl zu ihrem Plattenvertrag geführt.


Ihren Stil mag die Newcomerin trotzdem nicht in Worte fassen. Sie sagt nur: "Ich möchte Emotionen auslösen und zum Nachdenken anregen." Ihre Lieder sollen eine Message haben und das wollte sie mit Klang und Worten schaffen. Auch wenn Lina sich als absolute Optimistin beschreibt, singt und schreibt sie lieber über belastende Dinge. Sie sei nicht der Typ Mensch, der sich hinsetzte und darüber schreibe, warum es ihm gerade gut gehe. "Wirklich interessante Gespräche handeln doch auch immer von Negativem. Wenn es zum Philosophieren kommt, dann philosophiert man doch nicht darüber, wie glücklich man ist." Über Liebe zu schreiben, würde schnell zu "cheesy" werden und sei eh ein zu komplexes Thema. So etwas wie "Sind wir denn nie schön genug" zu singen, sei hingegen befreiend. "Die Leute verstehen sofort, wie ich das meine", sagt sie. Dennoch sei es manchmal lustig, wie die Menschen auf sie reagierten, wenn sie sie sehen. "Viele erschrecken, dass ich 1,70 Meter groß bin und nicht introvertiert, weil sie sich ein kleines, süßes Mäuschen vorgestellt haben."


Schüchtern ist Lina keineswegs. Die ersten Live-Auftritte auf der Bühne, im Radio oder Fernsehen hat die junge Frau bereits hinter sich. Sie genießt das Abenteuer, das sie gerade erlebt. Trotz großem Selbstbewusstsein sei das Lampenfieber immer noch da. "Mein größtes Problem auf der Bühne ist, nicht zu wissen, wie ich mich beim Applaus verhalten soll. Jeder guckt dich an, du bist im Spotlight und weißt nicht, was du tun sollst. Es ist schon besser geworden. Am Anfang sind meine Mundwinkel noch geflattert. Ich denke, es ist eine Erfahrungssache", erklärt Lina. Auf der Bühne schließt sie dann gerne die Augen, versucht an den letzten Song zu denken und konzentriert sich auf den nächsten. Direkt vor einem Auftritt, wenn die Aufregung hochkommt, sagt die Sängerin zu sich selbst: "Chill". Das sei kein Mantra, sondern eher einen Zustand, den sie sich selbst schaffe. "Ich rufe dieses Gefühl des Nichtssein hervor. Wen juckt es, ob ich mich versinge? Nach einem Tag denkt doch niemand mehr daran. Voll egal. Mir das vor Augen zu führen, bringt mich runter. Das ist genial."


Lina Maly Live

28.11.2016 Dresden/Bärenzwinger
29.11.2016 Köln/Studio672
30.11.2016 Heidelberg/Halleo2Club
03.12.2017 München/Milla
04.12.2016 Berlin/Musik&Frieden
05.12.2016 Hannover/Lux

[Anne Harnischmacher]

Amazon

Links

Die Website von Lina Maly

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung