Festival

Erste Headliner für "Rock am Ring"

published: 19.10.2016

Zum achten Mal stehen Die Toten Hosen bei "Rock am Ring" auf der Bühne (Foto: Public Address) Zum achten Mal stehen Die Toten Hosen bei "Rock am Ring" auf der Bühne (Foto: Public Address)

Nach einem turbulenten Festivalsommer, der eigentlich keiner war, fiebern die Fans den Neuauflagen von "Rock am Ring" und "Rock im Park" 2017 entgegen. Die beiden deutschen Open Air-Events geben am ersten Juni-Wochenende traditionell den Startschuss für die europäische Festivalsaison. Auf vier Bühnen werden rund 90 Bands aus Rock, Metal, HipHop, Alternativ und vielen anderen Genres agieren.
 

Facebook Post

Rock am Ring zurück zum Nürburgring Festival schon 2017 wieder am Originalschauplatz Mendig nicht mehr haltbar Veranstalter wollen sich auf Kernaufgaben konzentrieren Rock am Ring kehrt schon 2017 zum Nürburgring zurück! Veranstalter und Ringbetreiber einigten sich jetzt auf eine Rückkehr des Festivals an seinen Originalschauplatz. Diese überraschende Entscheidung ist unausweichlich, erklärten die Marek Lieberberg Konzertagentur und Live Nation in einer Stellungnahme. Es gehe darum, das größte deutsche Festival langfristig zukunftsfähig zu gestalten. Der Flugplatz Mendig, wo das Open Air in den letzten beiden Jahren stattfand, sei nicht mehr haltbar. Trotz Rekordbesucherzahlen werde die Wirtschaftlichkeit durch immense spezifische Anforderungen auf Dauer in Frage gestellt. Ständig erweiterte Auflagen der Naturschutzbehörden im Hinblick auf Umwelt-, Arten- und Gewässerschutz machten jetzt weitere Investitionen in Millionenhöhe erforderlich, ohne auf Dauer eine Genehmigungsfähigkeit zu gewährleisten, betonten die Veranstalter. Nach deren Einschätzung wären ähnliche Bedingungen das K.o.-Kriterium für die meisten europäischen Festivals. Gleichzeitig wurde darauf verwiesen, dass man in den Vorjahren in Mendig alle Umweltauflagen hundertprozentig erfüllt habe. Eine weitere Verschärfung bei einer eigentlich unproblematischen, auf wenige Tage beschränkten und die Umwelt nicht belastenden Nutzung habe die Grenzen des Machbaren überschritten. Deshalb sei man zum Nürburgring zurückgekehrt, der als Veranstaltungsstätte mit klaren, überschaubaren Auflagen genehmigt ist. Hier könne man sich auf die Kernaufgabe konzentrieren, das traditionsreichste deutsche Festival inhaltlich und qualitativ zu gestalten. Die Betreiber haben sich nach Aussage der Organisatoren glaubwürdig und zu beiderseits annehmbaren Bedingungen um eine Rückkehr bemüht. Der Stadt und der Verbandsgemeinde Mendig danken die Beteiligten ausdrücklich für ihren Mut und ihr professionelles Engagement. Die Bürgermeister Jörg Lempertz und Hans Peter Ammel sowie deren gesamte Administration hätten alles getan, um Rock am Ring eine neue Heimat zu geben. Auch den Vermieter des Mendiger Festivalgeländes, Manfred Sender von der TEA, treffe keinerlei Schuld, wenn man jetzt zum Originalschauplatz zurückkehre. Schliesslich sei man den Landwirten der Region dankbar, die Park-, Camping- und Ausgleichsflächen in erheblichem Umfang zur Verfügung gestellt hatten und bereit waren ihr Engagement sogar noch auszuweiten. Für Rock am Ring 2017 sind bisher rund 40.000 Drei-Tages-Tickets verkauft, die nunmehr für den Nürburgring Gültigkeit haben. Die verschiedenen Spezialangebote wie Rock`n`Roll-Camping, Experience und Caravan Camping werden aufrechterhalten und an bevorzugten Flächen realisiert. Weitere Infos hierzu unter www.rock-am-ring.com.

— Rock am Ring December 5, 2016

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Vom 2. bis 4. Juni gehen "Rock am Ring" auf dem Nürburgring und "Rock im Park" auf dem Nürnberger Zeppelinfeld in eine neue, mit Spannung erwartete Runde. Das Programm spiegelt das Spektrum moderner Musik in seiner ganzen Vielfalt. Vorverkaufsstart für die Zwillingsfestivals ist der 20. Oktober. Dich erwartet ein Line-Up, das Ikonen der Festival-Historie sowie aktuelle Musikheroen präsentiert. Als erste exklusive Headliner stehen Ring- und Park-Champions Die Toten Hosen, die ihre neue Tour hier beginnen, und System Of A Down fest.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Prophets Of Rage, die neue polarisierende Supergroup mit Musikern von Rage Against The Machine, Public Enemy und Cypress Hill, spielen ihre einzigen deutschen Festivalauftritte bei Rock am Ring und Rock im Park.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zur Spitzengruppe eines spektakulären Programms zählen Macklemore & Ryan Lewis, Broilers, Marteria, Kraftklub, Beginner, Bastille und AnnenMayKantereit. Des weiteren werden 187 Strassenbande, Wirtz, Bonez MC & RAF Camora, In Flames, Airbourne, Rag'n'Bone Man, Feine Sahne Fischfilet, Henning Wehland, Pierce The Veil, Beartooth, Sleeping With Sirens und Motionless In White erwartet.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Veranstalter Marek und Andre Lieberberg hoffen "dass 2017 ein uneingeschränkt faszinierendes Festivalerlebnis bietet, bei dem allein die Musik und das spezielle Ring- und Park-Feeling im Vordergrund stehen. Dafür geben wir Alles". "Das größte Festival Deutschlands, die coolsten Fans Europas und die besten Bands der Welt werden wieder eine rockige Zeit in Mendig erleben. Wir freuen uns sehr, auch 2017 Gastgeber für Rock am Ring sein zu dürfen", betonten Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz und Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel übereinstimmend.

Rock am Ring 2015 - Die Hobbits auf der Suche nach Rock am Ring www.rock-am-ring.com #rar2015 Rock am Ring 2015 - Die Hobbits auf der Suche nach Rock am Ring

Rock am Ring 2015 - Die Hobbits auf der Suche nach Rock am Ring

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVMarek Lieberberg Konzertagentur


Für "Rock am Ring" und "Rock im Park" steht ab 20. Oktober, 10:00 Uhr ein limitiertes Frühbucher-Kontingent an 3-Tage-Festivaltickets für 185,- Euro inklusive Parken, Campen, Vorverkaufsgebühr sowie 10,- Euro rückzahlbares Müllpfand unter www.eventim.de zur Verfügung. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren. Hardtickets sind exklusiv unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com erhältlich. Darüber hinaus bietet "Rock am Ring" seinen Fans spezifische Camping-Optionen an: Die regulären Park- und Campingplätze sind ab Donnerstag, 1. Juni, 6:00 Uhr, geöffnet. Festivalfans, die bereits ab Mittwoch, 31. Mai 2017 in Mendig parken und zelten möchten, wird ein Frühanreiseticket für 20,- Euro angeboten. Die dafür ausgewiesenen Parkplätze öffnen um 12:00 Uhr mittags, die dazugehörigen Campingflächen um 14:00 Uhr nachmittags.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Rock am Ring 2019

Rock am Ring 2019

Gipfeltreffen der Rock-Ikonen
Slipknot und Tool exklusiv bei Ring & Park
Die Ärzte sowie Marteria & Casper in der ersten Reihe


Rock am Ring & Rock im Park steuern auf Ausverkauf zu Jetzt Tagestickets für Rock im Park erhältlich Alle Farben, Cage The Elephant und 11 weitere Acts neu bestätigt

Vier Monate vor dem Start von Rock am Ring und Rock im Park haben sich bereits 135.000 Fans ihr Ticket gesichert. Die bedeutendsten europäischen ... mehr

Mi, 05.06.2019 12:00

NÜRBURG / EIFEL - Nürburgring

Tickets: 91.00 €

Mi, 05.06.2019 12:00

NÜRBURG / EIFEL - Nürburgring

Tickets: 52.00 €

Mi, 05.06.2019 12:00

NÜRBURG / EIFEL - Nürburgring

Tickets: 52.00 €

Mi, 05.06.2019 12:00

NÜRBURG / EIFEL - Nürburgring

Tickets: 101.00 €

Fr, 07.06.2019 12:00

NÜRBURG / EIFEL - Nürburgring

Tickets: 62.00 €

Fr, 07.06.2019 13:00

NÜRBURG / EIFEL - Nürburgring

Tickets: 191.00 €

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung