Nightwish melden sich mit neuer CD und neuer Sängerin zurück (Foto: Public Address)Die finnische Band Nightwish hat elf Konzerte mit ihrer neuen Sängerin Anette Olzon (Mitte) angekündigt (Foto: Public Address)Die finnische Band Nightwish hat elf Konzerte mit ihrer neuen Sängerin Anette Olzon (Mitte) angekündigt (Foto: Public Address)Jan Martin vor der prächtigen Kulisse des Eliteinternats (Foto: VOX/Michael Nieberg)Roger Cicero bringt sein zweites Album "beziehungsweise" auf den Markt (Foto: Warner)"Mr. Bean macht Ferien" gibt es jetzt auf DVD (Universal)"Mr. Bean macht Ferien" gibt es jetzt auf DVD (Foto: Universal)Die Ratte Remy hilft dem Küchenjunge Linguini beim Kochen (Walt Disney Pictures/Pixar Animation Studios)Shaggy bringt sein neues Album "Intoxication" heraus (Foto: Public Address)

CD-Tipp

Bob Dylan - "Dylan"

published: 11.10.2007

Eine neue Zusammenstellung von Bob Dylans wichtigsten Songs bietet einen guten Einstieg in sein Werk (Foto: Public Address) Eine neue Zusammenstellung von Bob Dylans wichtigsten Songs bietet einen guten Einstieg in sein Werk (Foto: Public Address)

Klar, Bob Dylan gehört in jeden Plattenschrank. Aber welche der mehr als 40 Alben-Veröffentlichungen dieses berühmtesten aller Singer/Songwriters sollte man sich holen? Auf diese Frage gibt es mehr als eine richtige Antwort. Nicht falsch wäre auf jeden Fall die Entscheidung für "Dylan", eine neue Sammlung seiner wichtigsten Songs in digital remasterter Qualität.

Bob Dylan - "Dylan" (Sony BMG)Bob Dylan - "Dylan" (Sony BMG)

Natürlich ist "Like A Rolling Stone" dabei, ebenso wie die ebenfalls längst zu Hymnen gewordenen frühen Stücke "Blowin' In The Wind" und "The Times They Are A-Changin'". Auch "Just Like A Woman" und das 1992 von Guns N'Roses gecoverte "Knockin' On Heaven's Door" finden sich in dieser Zusammenstellung. Stört euch nicht an Dylans Gekrächze - ein großer Sänger vor dem Herrn war er nie. Der Genialität seiner Lieder tut das keinen Abbruch.

"Dylan" ist in mehreren Versionen erhältlich: Da gibt es einerseits die Doppel-CD mit 18 Tracks plus zwei Remixen und andererseits das 3-CD-Set mit einem richtig guten Überblick über das Schaffen des Rock-Poeten von 1962 bis zu seinem letzten Album "Modern Times".

Übrigens: Wer kennt nicht das oft kopierte Video zu "Subterranean Homesick Blues", in dem Dylan seine Lyrics auf Texttafeln in die Kamera hält? Wenn ihr Lust habt, euren Freunden eine E-Card in diesem Stil zu schicken, könnt ihr das hier tun.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Perfekte Picknick-Snacks
Für eine bessere Welt
Saftige Süße des Sommers

Amazon

Links

www.dylan07.com
Zu den Grußkarten

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung