Jakub Ondra

Zwischen Fußgängerzone und Konzertsaal

published: 18.03.2017

Jakub Ondra veröffentlicht sein Debütalbum "Old Town Square" (Foto: David Königsmann) Jakub Ondra veröffentlicht sein Debütalbum "Old Town Square" (Foto: David Königsmann)

Der 22-jährige Jakub Ondra stammt gebürtig aus Tschechien. Schon früh begann er, sich für Musik zu interessieren - mit sieben Jahren schickten ihn seine Eltern in einen Prager Knabenchor. Aber es waren die alten Folk-Klassiker wie die von Neil Young, die in ihm den Wunsch weckten, sich musikalisch auszudrücken und den Zuhörer mit seinen Gefühlen zu begeistern. Mit seinem Debütalbum "Old Town Square" vereint Ondra Schönheit, Eingängigkeit, Melancholie, emotionale Tiefe und Ehrlichkeit auf einem Pop-Album. Und im April diesen Jahres kommt der Singer-Songwriter für vier Konzerte nach Deutschland.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Dabei hat auch er seine ersten Songs auf der Straße präsentiert. Als Heranwachsender braucht das nicht nur Mut, sondern auch eine große Portion Selbstvertrauen. Ondra selbst sagt, dass das für ihn ganz natürlich sei. "Maly princ" hieß der erste professionell aufgenommenen Song, der in seiner Heimat direkt ein Hit wurde. Doch der damals 17-Jährige entschied sich gegen die Karriere als Teen-Star und ging stattdessen auf Reisen. Schließlich war es der Produzent und DJ Vitali Zestovskih, der Ondra davon überzeugte, zurück ins Studio zu gehen. Heute, knapp zwei Jahre später, zeigt sich, wie richtig diese Entscheidung war. Zusammen arbeiteten sie an Texten über das Erwachsenwerden, Sich-Verlieben und Am-Lieben-Scheitern. Sein altes Leben musste der Sänger dafür aufgeben - trotzdem singt er vor einem Konzert noch einmal in der Fußgängerzone.
 

Instagram Post

Practise makes perfect 💥 Get a ticket here: http://bit.ly/2hZZyzX

— jakub_ondra February 4, 2017

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Und dann ist es irgendwie ganz einfach: Fremde Städte durchqueren, auf einem geschäftigen Platz stehen bleiben, den Koffer öffnen, Gitarre herausnehmen, sich kurz räuspern und dann nur eins: spielen. Zwar nur für ein paar Euro, aber vor allem für die Glücksgefühle und Erfahrungen.

Tourdaten:

24.04.2017 München/Orangehouse
25.04.2017 Köln/Blue Shell
26.04.2017 Hamburg/Mojo Jazz Cafe
27.04.2017 Berlin/Badehaus


[PA]

Links

Jakub Ondra im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung