Millionen-Deal

Apple kauft Shazam

published: 12.12.2017

Apple hat die Musikerkennungs-App Shazam übernommen (Foto: Lazor/Shutterstock.com) Apple hat die Musikerkennungs-App Shazam übernommen (Foto: Lazor/Shutterstock.com)

Apple hat den Anbieter der App Shazam übernommen. Branchenkenner schätzen den Kaufpreis auf etwa 400 Millionen Dollar. Shazam erkennt Musiktitel und identifiziert sie für den Nutzer nach wenigen Sekunden. Shazam ist auf bis zu einer Milliarde Smartphones weltweit installiert. Apple könnte mit dem Zukauf seine Sparten iTunes und Apple Music stärken und sich gegen die Streaming-Konkurrenz von Spotify rüsten.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung