Hardrock-Album

"The Darkness – Live At Hammersmith"

published: 06.05.2018

The Darkness veröffentlichen ihr erstes Live-Album (Foto:Paul Bayfield) The Darkness veröffentlichen ihr erstes Live-Album (Foto:Paul Bayfield)

Die Hardrock-Band The Darkness veröffentlicht am 15. Juni ihr erstes Live-Album. Während ihrer Großbritannien-Tour nahmen die Engländer die Show im Londoner Hammersmith Odeon auf. Die Platte umfasst 19 Song und wurde produziert, da die Band laut Sänger Justin Hawkins ungezähmt ist und nicht eingesperrt werden kann. Das Quartett, das mit dem Lied "I Believe in a Thing Called Love" bekannt wurde, hat erst im letztes Jahr sein fünftes Studioalbum herausgebracht.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Für den Sommer stehen auf dem Tourplan auch vier deutsche Städte. Dort spielen The Darkness als Vorband der Hollywood Vampires, der Band von Alice Cooper, Joe Perry und Johnny Depp. Hier kannst du dir das Video zu "Happiness" aus dem letzten Album "Pinewood Smile" anschauen:

The Darkness - Happiness (Official Video)


The Darkness - I Believe In A Thing Called Love (Live)



[PA]

Links

Die Band The Darkness im Web
Der Sänger Justin Hawkins auf Twitter
Die Band Hollywood Vampires auf Facebook

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung