Gorillaz

Neues Album, neuer Bassist

published: 01.06.2018

Die fiktive Band Gorillaz in ihrer üblichen Besetzung (Foto: Warner Music) Die fiktive Band Gorillaz in ihrer üblichen Besetzung (Foto: Warner Music)

Die neuen Songs "Humility" und "Lake Zurich" der ungewöhnlichen Band Gorillaz um Ex-Blur-Frontmann Damon Albarn sind draußen. Gerade einmal etwas über ein Jahr ist das letzte Album "Humanz" auf dem Markt und schon geht es weiter. Die beiden neuen Lieder des Projektes sind nämlich Vorboten der Platte "The Now Now", die am 29. Juni erscheint. Die Besetzung hat sich allerdings ein wenig verändert. Zumindest im theoretischen Sinne, denn alle Mitglieder sind schließlich rein fiktiv. Vielleicht erkennst du ja das neue Mitglied im Musikvideo zu "Humility". Ein kleiner Tipp: Es ist nicht Jack Black.

Gorillaz - Humility (Official Video)


Laut einem Interview sitzt der frühere Bassist Murdoc aktuell im Gefängnis und wurde von der Band vorübergehend durch Ace ersetzt. Die Figur haben sich die Verantwortlichen Damon Albarn und Jamie Hewlett jedoch nicht schlicht ausgedacht. Sie stammt ursprünglich aus der Zeichentrickserie "Powerpuff Girls" und war dort der Anführer einer Bande von Schurken. Hewlett, der die Gorillaz zeichnet, ist ein Freund von Craig McCracken, dem Schöpfer der Serie. Zwischen Serie und Bandprojekt gab es bereits mehrere Anspielungen. Im Gegensatz zu den letzten Longplayern verzichten Albarn und Hewlett auf dem neuen Werk weitestgehend auf Gastmusiker. Lediglich bei den Liedern "Humility" und "Hollywood" sind George Benson, Snoop Dogg und Jamie Principle dabei.

Gorillaz - Lake Zurich (Visualiser)


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Amazon

Amazon

Links

Die Band Gorillaz im Web
Der Musiker Damon Albarn im Web
Die "Powerpuff Girls" im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung