CD-Tipp

Schiller - "Sehnsucht"

published: 05.03.2008

Schiller - "Sehnsucht"  (Foto: Universal) Schiller - "Sehnsucht" (Foto: Universal)

Nach drei Jahren meldet sich der Sound-Virtuose Christopher von Deylen, besser bekannt als Schiller, mit seinem fünften Studioalbum zurück. "Sehnsucht" heißt das umfangreiche Werk, das als Doppel-CD mit 30 neuen Songs sowie als Super Deluxe Edition mit DVD und weiteren Extras erhältlich ist. Schiller präsentiert eine opulente Produktion, die zum einen Vertrautes erkennen lässt, aber zum anderen auch über die gewohnten elektronischen Klänge hinausgeht.



Inspiration holte er sich auf einer 52-tägigen Autofahrt mit seinem alten Volvo von Berlin nach Kalkutta. Seine Reise führte ihn durch den Balkan, Iran, Pakistan und Indien und überall habe er die verschiedenen Sehnsüchte der Menschen spüren können, ebenso wie seine eigene Sehnsucht nach Weite, wie er sagt. So stand der Albumtitel bereits fest, bevor er auch nur einen einzigen Ton aufgenommen hatte.

Zunächst als reines Instrumentalalbum gedacht, entschloss sich von Deylen dann doch, auch auf seiner neuen Platte nicht auf Text und Stimme zu verzichten. Unterstützung erhielt er von so illustren Gästen wie Anna Maria Mühe, Ben Becker, Xavier Naidoo, Kim Sanders oder seinem Vorbild Klaus Schulze, dem Pionier der elektronischen Musik.


Bereits das Intro heißt den Hörer in der "neuen Welt von Schiller" willkommen und fordert zur Entspannung auf. Von Deylen entführt in seine zum Teil märchenhaft anmutende Musikwelt und präsentiert einen vielschichtigen Mix aus symphonischen und elektronischen Klängen. Der vierte Track "Sehnsucht", die erste Single-Auskopplung, geht sofort ins Ohr. Hier steuerte Xavier Naidoo Text und Gesang bei.

Mit eindringlicher Stimme spricht die Schauspielerin Anna Maria Mühe in mehreren Tracks Gedichte von Goethe und Grillparzer. Ben Becker interpretiert Texte von Lord Byron neu. Das alles wird gewohnt souverän von Schillers atmosphärischer Musik getragen. Das aus der Kollaboration mit Klaus Schulze entstandene "Zenit" ist in seiner vollen Länge von 30 Minuten nur auf der Super Deluxe Edition zu hören.

Alles in allem ist Schiller ein überzeugendes Album gelungen. Man darf also auf seine Tour gespannt sein, auf der ihn auch einige seiner Gäste begleiten werden.


Tourdaten:
14.05.08 Bremen/Pier 2
15.05.08 Dortmund/Westfalenhalle
16.05.08 Hannover/Capitol
18.05.08 Köln/Palladium
19.05.08 Münster/Halle Münsterland
20.05.08 Mainz/Phönix-Halle
22.05.08 Erfurt/Thüringenhalle
23.05.08 Chemnitz/Stadthalle
24.05.08 Leipzig/Haus Auensee
25.05.08 Dresden/Alter Schlachthof
27.05.08 Stuttgart/Liederhalle
28.05.08 München/Tonhalle München
29.05.08 Berlin/Columbiahalle
01.06.08 Hamburg/D-Club

Fr, 29.09.2017 19:30

DORTMUND - Roto Theater

Tickets: 19.00 €

So, 12.11.2017 18:00

DORTMUND - Roto Theater

Tickets: 19.00 €

So, 31.12.2017 18:00

DORTMUND - Roto Theater

Tickets: 57.00 €

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung