Verlosung

Gewinne "Rituals" von Deaf Havana

published: 16.02.2019

Pointer verloste dreimal die CD "Rituals" von Deaf Havana (Foto: on Stone) Pointer verloste dreimal die CD "Rituals" von Deaf Havana (Foto: on Stone)

Deaf Havana veröffentlichen mit "Holy" die zweite Single aus ihrem mit Spannung erwarteten neuen Album "Rituals". Nach der ersten Singleauskopplung "Sinner" und dem Instant Grat Track "Hell" ist "Holy" der dritte Vorgeschmack auf das neue Deaf-Havana-Album.

Deaf Havana - "Holy"


Über den Entstehungsprozess von "Holy" sagt Sänger und Songwriter James Veck-Gilodi: "Da war diese komische, schnelle Melodie, die ich auf meinem Telefon gefunden habe. Aber meine Stimme war irgendwie auf einmal sehr soulig. Ich glaube, dass diese Art zu singen sehr gut zu dem Titel passt – ich wollte ein wenig in Richtung Kirchengesang mit einigen Songs gehen, deshalb haben wir auch den 'London Contemporary Choir' dazu geholt, um darauf zu singen, genauso wie bei 'Heaven', 'Wake' und 'Sinner'."

https://www.youtube.com/watch?v=qrmk7jjrTL0 - "Holy"


Deaf Havana haben vergangenes Jahr ihr fünftes Studioalbum "Rituals” über SO Recordings veröffentlicht. Es wurde ihr zweites UK-Top-10 Album. Auf "Rituals” verwandelte sich der harte Rock der beliebten Briten in so etwas wie Hardpop. Die robusten Riffs, die den Vorgänger "All These Countless Nights” ausgemacht haben, sind noch immer vorhanden. Aber seit der Veröffentlichung dieser Scheibe haben sich Deaf Havana neu erfunden, aufgestellt und verjüngt; bereit für den nächsten Karriereabschnitt. Mit erst 28 Jahren hat sich James zu einem Songwriter und Produzenten mit selten gehörtem Faible für Melodien gewandelt, während er aber gleichzeitig auch nicht den Kontakt für die Rock’n’Roll-Befindlichkeiten und die intensive emotionale Ehrlichkeit verloren hat, die Deaf Havana zu einer der Protagonisten des Alternative Rocks gemacht haben.

"Rituals" war gewissermaßen eine Herausforderung, die sich James Veck-Gilodi und Co-Producer Phil Gornell selbst gestellt hatten, um den alten Schreibprozessen entgegenzuwirken. Für das letzte Album "All These Countless Nights" benötigte die Band satte fünf Jahre. Dieses Mal sollte es nicht so lange dauern. Ähnlich wie die Art, Songs zu schreiben – schnell und mutig – bringt James seine Philosophie auf den Punkt: "Ich glaube, das sind die besten Songs, die ich bisher geschrieben habe, von den Texten her ehrlich und sehr tiefgehend." Dabei ist er auf Konfusion, sogar auf Aufregung, vorbereitet. James weiß genau, dass einige Fans vom fünften Album seiner Band überrascht sein werden. Denn auf "Rituals" verwandelt sich der Hardrock des beliebten Britrock-Quintetts in, nennen wir es, so etwas wie Hardpop.
 

Soundcloud
SoundCloud Cover SoundCloud Waves (Foto: Oxy_gen/shutterstock.com)

RITUALS by Deaf Havana


Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Soundcloud-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Soudcloud übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Ich wollte etwas Drastisches kreieren", meint er, noch völlig außer sich von dem Ergebnis, "und nicht noch eines dieser gefälligen Mainstream-Rockalben. Ich habe Lust auf den Hass einiger Fans, und ich habe Lust darauf, neue zu gewinnen. Aber wenn die Fans es hören, werden sie hoffentlich nach ihrem Ärger verstehen, dass die Texte genauso persönlich und intensiv sind wie früher. Ich habe sowieso immer Songs mit Popstrukturen geschrieben – ich habe sie bloß immer irgendwie anderweitig versteckt."
Konzept, Titel, Komponieren, Aufnahmen, Schnelligkeit, Bilder, Sound, Atmosphäre: Das gesamte "Rituals"-Paket ist genau das, was sich James Veck-Gilodi für Deaf Havanas fünftes Album gewünscht hat. "Das ist das erste Album, das ich komplett für mich allein gemacht habe. Das ist die Musik, die ich zum jetzigen Zeitpunkt machen wollte, und ich bin keine Kompromisse eingegangen. Das sind die Songs, die ich schreiben wollte und die die Leute hören sollen."
 

Soundcloud
SoundCloud Cover SoundCloud Waves (Foto: Oxy_gen/shutterstock.com)

All These Countless Nights by Deaf Havana


Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Soundcloud-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Soudcloud übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Am 20. Februar starten Deaf Havana ihre bisher größte Deutschlandtour, die in München starten wird und sie nach Leipzig, Berlin, Hamburg, Bochum, Münster und Stuttgart führen wird, bevor sie am 13. März in Köln endet. Zur bevorstehenden Tour sagt Frontmann James Veck-Gilodi: "Wir freuen uns alle sehr, wieder auf Tour zu sein. Unsere letzte Headline Tour ist schon eine Weile her. Wir können es kaum erwarten euch alle wiederzusehen."
Bis zum 10. März verloste Pointer dreimal die CD "Rituals" von Deaf Havana.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Gewinner werden von Pointer benachrichtigt.


Deaf Havana Facts:

Gesang, Lead-Gitarre: James Veck-Gilodi (bis 2010 Ryan Mellor); Rhythmus-Gitarre, Hintergrundgesang: Matthew Veck-Gilodi (bis 2005 Sebastian Spitz); Bass: Lee Wilson; Schlagzeug: Tom Ogden. Alben: 2009: "Meet Me Halfway, at Least", 2011: "Fools and Worthless Liars", 2013: "Old Souls", 2017: "All These Countless Nights", 2018: "Rituals". Album-Charts: Beste Platzierung UK Platz 5 für "All These Countless Nights". Labels: Wolf at Your Door, SO Recordings


DeafHavana
YouTube

Deaf Havana (22 Videos)

‘Rituals’ out now. Visit: http://www.deafhavana.com

7.230.523 Aufrufe

34.466 Abonnenten

0 Kommentare

Bleib auf dem Laufenden!

Aktuelle Verlosungen

Gefällt's? Teile es.

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung