Mañana - "Interruptions" (Rodeostar/SPV)Lulu Lewe hat Scoolz ein Interview gegeben (Foto: Public Address)Ein tiefer Blick in Monikas (Maruschka Detmers) Augen, schon ist es um Robert (Tom Schilling) geschehen (Foto: Gordon Photographie)"Couscous mit Fisch" läuft seit dem 28. August im Kino  (Foto: Arsenal)Peter Plate und AnNa R. schreiben seit 16 Jahren über das, was in ihrem Leben passiert  (Foto: Public Address)Kriegstraumata, kranke Eltern, fehlende Väter - kein Wunder, dass diese Schüler den schulischen Anforderungen oft nicht standhalten. (Foto: BR/filmworks/Stefan Schindler)"Race Driver: GRID" ist für Xbox 360, PS3 und PC erhältlich (Foto: Codemasters)

CD-Tipp

"Rhythms Del Mundo – Cubano Aléman"

published: 01.09.2008

Rhythms Del Mundo – "Cubano Aléman" (Foto: (Polydor)) Rhythms Del Mundo – "Cubano Aléman" (Foto: (Polydor))

Wenn man dieses Album hört, herrscht unweigerlich Sommer, die Sonne brennt und man liegt am Strand. "Rhythms Del Mundo – Cubano Aléman" von Rhythms del Mundo ist Musik zum Tanzen, aber auch zum Entspannen und Träumen.

Bereits 2007 erschien das Album "Rhythms del Mundo – Cuba", auf dem namenhafte Künstler wie U2, Coldplay und Jack Johnson vertreten waren. Ihre Songs wurden zusammen mit kubanischen Musikern neu aufgenommen und arrangiert, sodass völlig neue Versionen entstanden. In diesem Jahr sind deutsche Acts wie Ich+Ich, 2Raumwohnung und Rosenstolz an der Reihe. Auch sie kooperierten mit den kubanischen Künstlern und das Ergebnis "Rhythms Del Mundo – Cubano Aléman" kann sich durchaus hören lassen.


Waren die Originalversionen eher poplastig, stehen bei den Neuinterpretationen nun die Klänge des Buena Vista Social Club im Vordergrund. Typische Instrumente wie Trommel, Trompete und Gitarre verleihen dem Ganzen den lateinamerikanischen Sound und bringen die Hüften zum Kreisen. Ganz im Sinne der kubanischen Musik transportiert dieses Album Leichtigkeit, gute Laune und den lässigen Vibe, der diese Musik auszeichnet. Zudem sind die Songs ausgezeichnet geeignet für Tanzkurse à la Salsa, Merengue und Rumba.

Auf das größte Experiment haben sich wohl Culcha Candela eingelassen: Ihr HipHop-Party-Track "Hamma" ertönt in einem völlig neuen Stil, sie haben sich sogar teilweise auf Spanisch versucht. Anfangs klingt es ungewohnt, wenn nicht sogar befremdlich. Es fügt sich aber in das Gesamtkonzept des Albums gut ein.

"36grad" von 2Raumwohnung war im letzten Sommer ein Ohrwurm. Jetzt erlebt dieser Song eine Neuauflage. Er bildet die erste Single-Auskopplung des Albums und hat das Potenzial für einen Platz in den Charts.

Nicht nur für Liebhaber lateinamerikanischer Musik sind diese Songs ein Hörgenuss. Auch jeder, der bewährte Hits mal in einer anderen Version hören möchte, liegt mit dieser CD richtig.
Dieses Album verlängert den Spätsommer und bringt ein kleines Stück Kuba nach Deutschland.

[Johanna Jann]

Amazon

Links

Deutsche Homepage von Rhythms Del Mundo

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung