Festival-Tipp

Reeperbahn Festival 2019: Das erwartet dich

published: 06.09.2019

Vom 18. bis zum 21. September findet in Hamburg das Reeperbahn Festival statt (Foto: Florian Trykowski) Vom 18. bis zum 21. September findet in Hamburg das Reeperbahn Festival statt (Foto: Florian Trykowski)

Vier Tage, 90 Locations und über 600 Konzerte: Vom 18. bis zum 21. September findet in Hamburg zum 14. Mal in Folge das berühmt-berüchtigte Reeperbahn Festival, Europas größtes Clubfestival, statt. Neben etablierten Künstlern treten auch Newcomer auf. Außerdem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm zu entdecken, bestehend aus Kunst, Film und Literatur. Somit ist das Reeperbahn Festival nicht nur ein Muss für Musik-Fans, sondern für alle, die sich in irgendeiner Form für Kultur begeistern. Die Tickets kosten zwischen 39 und 105 Euro.

Reeperbahn Festival Trailer 2019


Bunte Musik-Mischung

Das Reeperbahn Festival bietet eine Vielfalt unterschiedlicher Musikgenres. Von Rockbands wie den Foals über Elektropop von RSS Disco und HipHop von Disarstar bis hin zu Country-Musik von Ingrid Andress ist für jeden etwas dabei. Die Konzerte finden nicht nur auf der Reeperbahn, sondern im gesamten Stadtteil St. Pauli und sogar an einigen anderen Orten in Hamburg statt: Ob in der St. Pauli-Kirche, im Schulmuseum, Imperial Theater, in Clubs wie dem berühmten Molotow oder der Elbphilharmonie - jede Location hat ihren besonderen Charme. Also: Lass dich überraschen!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Karriere-Sprungsbrett für Newcomer

Auch in diesem Jahr werden wieder Auszeichnungen verliehen, so auch der ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award - seit 2016 ein Qualitätssiegel für aufstrebende Musik-Talente. Denn gerade weil Musik heutzutage jederzeit und überall zur Verfügung steht, ist es für junge Künstler zunehmend schwierig, sich Gehör zu verschaffen - im wahrsten Sinne des Wortes. Außerdem wird im Rahmen des Festivals zum ersten Mal der New Music Award, der Nachwuchsförderpreis der jungen Programme der ARD, verliehen, mit dem in der Vergangenheit unter anderem Kraftclub und Tonbandgerät ausgezeichnet wurden. Nominiert sind unter anderem der Wuppertaler Horst Wegener, bekannt geworden durch seinen Song "Deutschen Land", Ami Warning aus München und die Saarbrückener Band Mushroom People.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz




[PA]

Links

Zur Webseite des Reeperbahn Festivals
Zur Webseite von Ingrid Andress
Zur Webseite von Disarstar
Zur Webseite des RSS Disco
Zur Webseite der Foals
Zur Webeite des ANCHOR-Awards
Zur Webseite von Kraftclub

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung