Pop

Ella Henderson meldet sich mit "Glorious" zurück

published: 08.11.2019

Ella Henderson hat ihre neue EP "Glorious" veröffentlicht (Foto: Polly Hanrahan) Ella Henderson hat ihre neue EP "Glorious" veröffentlicht (Foto: Polly Hanrahan)

Ab sofort ist die neue EP von Popstar Ella Henderson mit dem Titel "Glorious" erhältlich. Die Platte enthält vier Songs. Neben der bereits erschienenen titelgebenden Single heißen die Tracks "Hold On Me", "Friends" und "Young". Letzterer ist auch als Single veröffentlicht worden. Der Song ist sehr persönlich und vom aktuellen Weltgeschehen und ihren Erfahrungen mit Angstzuständen inspiriert. Den Text hat die 23-jährige Britin zusammen mit Jordan Riley geschrieben.

Ella Henderson - Young [Official Visualiser]


Ella Henderson feierte 2014 im Alter von 18 Jahren große Erfolge mit ihrer Debüt-Single "Ghost" und ihrem ersten Album "Chapter One". Zuvor hatte sie an der Castingshow "The X Factor" teilgenommen. Mit der neuen EP kommt jetzt ihr erstes Soloprojekt seit fünf Jahren auf den Markt. Der Song "Glorious" handelt davon, die eigenen Unzulänglichkeiten und Makel zu akzeptieren und zu feiern. Die Beschäftigung mit Selbstzweifeln, Körperwahrnehmung und der vergänglichen Natur der Jugend war für die Sängerin ein selbstreinigender Moment, wie sie laut Pressemitteilung der Plattenfirma sagt.

Ella Henderson - Glorious (Official Visualiser)


 

Instagram Post

I couldn’t wait to share this tune with you all! Wrote this with my absolute fave person @jriles ????????... I present to you Track 2 from my EP ... ‘YOUNG’. E x

— official_ellahenderson October 11, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Ella Henderson auf Instagram
Ella Henderson auf Facebook

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung