Neues Projekt

Gorillaz - "Momentary Bliss"

published: 05.02.2020

Die Gorillaz starten ihr Projekt "Song Machine" mit dem Lied "Momentary Bliss" (ft. slowthai & Slaves)  (Foto: Jamie Hewlett) Die Gorillaz starten ihr Projekt "Song Machine" mit dem Lied "Momentary Bliss" (ft. slowthai & Slaves) (Foto: Jamie Hewlett)

Aufnehmen, eine Single rausbringen. Aufnehmen, ein Album rausbringen. Das ist der normale Zyklus vieler Bands. Fans bekommen dabei jeweils nur das fertige Produkt zu hören. Die virtuelle Band Gorillaz bricht jetzt mit dieser Reihenfolge. Im Rahmen ihres neuen Projektes "Song Machine" veröffentlicht sie einzelne Songs und dazugehörige Videos direkt aus dem Studio, sobald sie fertig sind. Die erste Episode der Serie trägt den Titel "Momentary Bliss" und entstand in Kooperation mit Rapper Slowthai und dem Punkduo Slaves.

Gorillaz - Momentary Bliss ft. slowthai & Slaves


Gorillaz sind eine besondere Band, denn ihre Mitglieder sind die Comicfiguren 2D, Murdoc Niccals, Noodle und Russel Hobbs. Besonders ist auch der Einblick, den "Song Machine" gewährt. Denn in den Videos mischen Gorillaz ihre klassischen Cartoons mit Aufnahmen aus dem Studio. Sie zeigen den Entstehungsprozess eines Songs. Die kreativen Köpfe hinter der Band, Damon Albarn und Jamie Hewlett, sind zu sehen, wie sie in einem chaotischen Studio erste Gitarrensounds schreiben. Man sieht auch den Rapper Slowthai am Mikro, während er die Lyrics von seinem Handy abliest. Dies wird begleitet von lustigen Animationen und Auftritten der Bandmitglieder. Aufgrund der Kameraführung hat der Zuschauer das Gefühl, mit im Raum und an der Entwicklung des Lieder beteiligt zu sein.
 

Instagram Post

— gorillaz January 31, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Über das Jahr verteilt sollen mehrere Episoden von "Song Machine" folgen. Es gibt jedoch noch keine festen Daten. Wie schnell der kreative Prozess beim Songwriting abläuft, kann man schließlich nicht vorhersagen. Gorillaz machen sich also keinen Druck. Eines haben sie jedoch schon angekündigt: Es wird eine Vielzahl noch ungenannter musikalischer Gäste geben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Die Website der Band Gorillaz

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung