Musikvideo

Aloe Blacc - "I Do"

published: 19.02.2020

Im Song "I Do" bittet Aloe Blacc seine Frau darum, ihn noch einmal zu heiraten (Foto: Eric Coleman) Im Song "I Do" bittet Aloe Blacc seine Frau darum, ihn noch einmal zu heiraten (Foto: Eric Coleman)

Ein weißes Kleid, ein schicker Anzug und die perfekte Location - viele junge Paare malen sich ihren Hochzeitstag so oder so ähnlich aus. Sänger Aloe Blacc lebt diesen Traum: Im Musikvideo zu seiner neuen Single "I Do" tanzt er mit seiner Frau Maya Jupiter in dem atemberaubenden Hummingbird Temple in Los Angeles. Der Song ist eine Überraschung von Blacc. Zum Anlass ihres zehnten Hochzeitstages fragt er seine Frau, ob sie ihn erneut heiraten wolle. Das hochemotionale Musikvideo passt perfekt zu den romantischen Klavierklängen und der sanften Stimme des Sängers in "I Do".

Aloe Blacc - I Do (Official Music Video)


"I Do" ist die Hauptsingle des bevorstehenden Albums. Zeitgleich mit dem Musikvideo ist ein Behind-the-Scenes-Video erschienen, das den Heiratsantrag zeigt. Blacc steht mit den beiden Kindern im gemeinsamen Haus, sie halten Plakate hoch und überraschen Jupiter. Es wird erzählt, dass die Hochzeit der beiden vor zehn Jahren klein ausfiel, weil der Musiker plötzlich mit dem Songs "I Need A Dollar" globale Erfolge feierte und wenig Zeit für das private Fest hatte. Blacc sagt, es sei zwar eine Single, die jeder hören könne, für ihn aber ein persönlicher und intimer Moment. "I Do" ist für Außenstehende eine Hymne an die wahre Liebe und für den 41-Jährigen eine Hommage an die Beziehung zu seiner Frau.
 

Instagram Post

— aloeblacc February 9, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung