Zehnjähriges Jubiläum in Rothenburg o.d.T.

Taubertal-Festival 2005

published: 06.04.2005

Sportfreunde Stiller (Foto: Public Address) Sportfreunde Stiller (Foto: Public Address)

Vom 12. bis 14. August findet in Rothenburg ob der Tauber das Taubertal-Festival 2005 statt. In diesem Jahr mit einem besonderen Jubiläum - dem zehnjährigen Bestehen der Veranstaltung. Über 40 Bands und Europas größten Newcomer-Wettbewerb gibt es an den drei Tagen zu sehen und zu hören.

Bereits bestätigte Bands für die zehnte Auflage des Taubertal-Festivals 2005 sind unter anderem: AK4711, Bad Religion,Campus, Exilia, Fettes Brot, In Extremo, Juli, Julia, Mia, Nightwish, Normahl, Oomph!, Roman Fischer & Band, Silbermond, Sportfreunde Stiller und The Crüxshadows.
Weitere Acts sind in Vorbereitung.

Fettes Brot (Foto: Public Address)Fettes Brot (Foto: Public Address)

Zum sechsten Mal ist das Finale des Emergenza Newcomer-Contest auf dem Festival zu Gast. Europas größter Wettbewerb dieser Art wird internationale Talente ins Taubertal auf eine eigene Bühne bringen. Eine Jury kürt die Gewinner.

Auch die „Sounds For Nature“-Bühne ist wieder am Start. Diese dritte Bühne sorgt seit zwei Jahren für Abwechslung. Das Projekt „Sounds For Nature“ und das Taubertal-Festival gehen gemeinsame Wege im Natur- und Umweltschutz. So sollen gemeinsam Mülltrennung, Sensibilisierung der Besucher für den Naturschutz und eine Umstellung auf "nachhaltige" Energien realisiert werden. So wurde unter anderem die Stromversorgung des Festivals in Zusammenarbeit mit den städtischen Werken Rothenburg von Dieselaggregaten auf Öko-Strom aus dem Festnetz umgestellt. Dies bedeutet eine Ersparnis von 7000 Liter Treibstoff pro Jahr.

[PA]

Links

Hompage des Taubertal-Festivals

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung