Am 16. März um 20:15 Uhr spielen Das Lumpenpack ein Quarantäne-Konzert, das jeder im Livestream verfolgen kann (Foto: Michael Winkler) Am 16. März um 20:15 Uhr spielen Das Lumpenpack ein Quarantäne-Konzert, das jeder im Livestream verfolgen kann (Foto: Michael Winkler)
Livestream

Das Lumpenpack mit Quarantäne-Konzert

Wegen des Coronavirus sind in Deutschland alle Großveranstaltungen abgesagt. Nicht nur Musikfans mit Tickets sind traurig, auch die Künstler und Veranstalter leiden darunter. Das Lumpenpack wollen ein Zeichen setzen. Nachdem ihre Tour zum neuen Album "Halbzeit" komplett abgesagt wurde, rief das Duo das Quarantäne-Konzert ins Leben. Am Montag, 16. März, um 20:15 Uhr spielen Max Kennel und Jonas Meyer ein Konzert in einem der jetzt leeren Clubs, in denen ihre Tour eigentlich hätte stattfinden sollen. Per Livestream wird die Show in die Wohnzimmer der Fans und Zuschauer übertragen.

Das QUARANTÄNE-KONZERT (Crowdfunding)

Das Lumpenpack | Datenschutzhinweis


Um das Projekt zu finanzieren, eröffneten Das Lumpenpack am Freitag ein Crowdfunding. Fans und Interessierte können noch bis Dienstag, 17. März, im Internet Geld spenden. Von der Summe werden die Kosten für die Location, das Team sowie die Videoproduktion des Livestreams getragen. Für bestimmte Beträge gibt es Geschenke der Band: für eine Spende von 35 Euro zum Beispiel ein exklusives T-Shirt. Im Ankündigungsvideo heißt es, dass mit 10.000 Euro alles bezahlt werden könne. Dieses Ziel hatten die Jungs schon innerhalb von 40 Minuten erreicht. Momentan ist der nötige Betrag mit über 80.000 Euro weit überschritten. Das übrige Geld spendet die Band an Künstler und Kulturschaffende, die in Zeiten des Coronavirus vor Herausforderungen stehen. Ganz ohne Gedränge und Infektionsgefahr können Freunde von witzigen Texten und tanzbaren Beats also ein Konzert mit Songs wie "Pädagogen" und "Hauch mich mal an" genießen. Den kostenlosen Livestream aus dem Gloria in Köln kann sich hier jeder ansehen.
 

[PA]

Das LumpenpackQuarantäne-KonzertMusikKulturCoronavirusAbsagenVeranstaltungenLifestream