Rockmusik

Alarmbaby - "Killamädchen"

published: 18.11.2020

Das erste Album "Killamädchen" der vierköpfigen Band Alarmbaby erscheint am 20. November (Foto: Timo Ehlert) Das erste Album "Killamädchen" der vierköpfigen Band Alarmbaby erscheint am 20. November (Foto: Timo Ehlert)

Am 20. November erscheint das Debütalbum "Killamädchen" der Mannheimer Rockband Alarmbaby. Die vierköpfige Gruppe um Sängerin Mary-Anne Bröllochs steht für gesellschaftskritische Texte und aufsehenerregende Musikvideos. Die Single-Auskopplung "Generation Z" wurde Anfang Oktober released. Darin geht es um die Abhängigkeit junger Menschen von Smartphones und sozialen Medien. "Wir wollen uns selbst da natürlich nicht rausnehmen, aber manchmal fällt es einem eben doch auf, dass man eigentlich nur noch online passiert und funktioniert und so schnell alles um sich herum vergisst", sagt die Band in einem Statement zum Song. Im Musikvideo verwandeln sich die Bandmitglieder in Zombies, um die Message der Lyrics zu unterstreichen.

Alarmbaby-Generation Z (offizielles Musikvideo)


Die Kritik an den Auswirkungen von Social-Media-Konsum spielt noch in einem weiteren Alarmbaby-Song eine Rolle. In "Influenza" kritisiert die Band die Vermittlung falscher Schönheitsideale durch Influencer. Auf dem Album gehen die Musiker noch weitere gesellschaftliche Themen an: In der Single "Alarmzustand für Deutschland" rechnet das Quartett mit der AfD ab. "Musiker sind immer noch dazu da, Meinungen zu haben und diese auch in Songs zu verarbeiten", sagte Sängerin Mary-Anne im September im Interview mit Pointer.

Alarmbaby-Alarmzustand für Deutschland (offizielles Musikvideo)


Der Sound von Alarmbaby ist von Mary-Annes kraftvoller Stimme und Eighties-Style-Elektronik, donnernden Drums und Gitarrenriffs geprägt. Marys musikalische Vorbilder sind unter anderem Green Day, Queens Of The Stone Age und The Hives. Sie lernte das Musikbusiness schon früh kennen, da ihr Vater ein bekannter Videoregisseur ist. Auf dem Debütalbum "Killamädchen" gibt es ab dem 20. November insgesamt zwölf Tracks von Alarmbaby zu hören.




 

Instagram Post

— alarmbaby October 16, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Alarmbaby bei Instagram
Alarmbaby-Sängerin Mary-Anne im Interview mit Pointer

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung