Friedrich Schiller (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/maha-online/1547096366/in/photolist-3mHgRh-2TjYdY-4xV9j1-6DByjD-9uY5WY-ygweg-5jBxzC-bnXghQ-iWyoJh-5YjMUz-9EwPAd-9c5uqr-6s1Dd-iWwkQ6-iWxE22-iWxz1k-iWwsu8-SfHKJ-iWxrbn-iWxuJ4-fgUyHt-9c5uu4-iWygBG-iWynG7-fE1hVV-6pGKY7-nmNrPh-nbqfRz-nsCzBL-7Wa7cj-HbtZP-9DG62C-e9JMKt-9gKY7m-4P4RPi-64TtRR-5hSQCz-hSFVZo-4P95W3-JaQsT-3mHhbQ-67B5Yf-fSPcGh-fSPghw-fSPf4m-fSPffw-fSNavR-9xHbyw-6bQEUi-6bQF3V" target="_blank">Schiller</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/maha-online/" target="_blank">maha-online</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank">CC BY-SA 2.0</a>)Bill Ramsey (Foto: Public Address)Bruce Springsteen (Foto: Public Address)Sportfreunde Stiller (Foto: Public Address)Das Museum für Völkerkunde in Hmaburg (Foto: <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Museum_f%C3%BCr_V%C3%B6lkerkunde_Hamburg#mediaviewer/File:MuseumFuerVoelkerkunde_Hamburg.jpg" target="_blank">Hauptfassade zur Rothenbaumchaussee</a> von <a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Carol.Christiansen" target="_blank">Carol.Christiansen</a> lizensiert durch <a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/File:MuseumFuerVoelkerkunde_Hamburg.jpg" target="_blank">gemeinfrei</a>)Arthur Phillips (Foto: Public Address)Ranga Yogeshwar (Foto: Public Address)

\"3 Musketiere - Das Musical\"

Abenteuermusical in Berlin

published: 14.04.2005

"3 Musketiere - Das Musical" (Foto: Brinkhoff/Mögenburg)

„Es ist schwer, die Geschichte der Musketiere auf die Bühne zu bringen. Was ich heute Abend gesehen habe, ist wunderbar. Die Kostüme, das Bühnenbild und die Regie: Fantastisch.“ Das sagte der französische Superstar Gérard Depardieu am 7. April bei der Premiere des Musicals "3 Musketiere" im Berliner Theater des Westens.

An diesem Abend erhob sich zum ersten Mal der Vorhang für das Abenteuermusical rund um Liebe, Ehre, Intrigen und Freundschaft. Action-geladene Fechtkampfszenen, atemberaubende Kostüme, humorvolle Dialoge und ein aufwändiges wie imposantes Bühnenbild haben aus dem Erfolgsroman von Alexandre Dumas ein modernes und junges Bühnenabenteuer entstehen lassen. Dieses will sich nun aufmachen die Berliner Herzen im Sturm zu erobern, damit es ab sofort heißt: „Einer für alle - alle für einen!“

Alexander Klaws wurde von der Show richtig mitgerissen: „Super! Die Show hat so tolle Lieder. Das Bühnenbild ist bombastisch, die Fechtszenen sind der Wahnsinn! So etwas habe ich noch nie gesehen.“

Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit: „Ich glaube, dass diese Show ein großer Erfolg werden wird.“ Sängerin Angelika Milster: „Kurz: Die Künstler und auch das Bühnenbild sind eine Sensation.“

Auch Katharina Witt, Wolfgang Clement, Katja Ebstein, Georg Uecker, Gitte Haenning, Gedeon Burkhard, Rudolf Schenker, Tanja Schumann, TV Total-Praktikant Elton sowie die Fechter und Fechterinnen der deutschen Olympiamannschaft feierten Berlins neue Degenhelden.

15-minütige Standing Ovations für ihre Darbietung erhielten neben den drei Musketieren, Marc Clear, Christian Schleicher und Mathias Sanders, auch Deutschlands Musicalstar Uwe Kröger als wunderbar machtversessener Kardinal Richelieu und Bühnenliebling Pia Douwes als Intrigantin und „Femme fatale“ Milady de Winter. Besonders euphorisch gefeiert wurde Patrick Stanke in der Rolle des ungestümen Musketieranwärters d’ Artagnan. Mit seiner Stimmgewalt reißt er die Zuschauer als jugendlicher und humorvoller Degenheld förmlich von den Sitzen. Musical-Neuentdeckung Sabrina Weckerlin bezaubert das Publikum als Constance mit Anmut und glockenheller Stimme. Mit "3 Musketiere" kam für das „Nesthäkchen“ im Ensemble die erste Hauptrolle.

Für das deutsche Publikum wurde das Musical mit der Musik der Brüder Rob und Ferdi Bolland (komponierten u.a. Hits für Falco und Status Quo) komplett neu inszeniert. Die Single zum Musical von Ex-Superstar-Sieger Alexander Klaws ist bereits seit Wochen erfolgreich in den deutschen Charts vertreten.

[PA]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung