Marteria ist zurück. Der deutsche Rapper hat den neuen Song "Niemand bringt Marten um" aufgenommen (Foto: William Minke) Marteria ist zurück. Der deutsche Rapper hat den neuen Song "Niemand bringt Marten um" aufgenommen (Foto: William Minke)
Neuer Song

Marteria - "Niemand bringt Marten um"

Nach über einem Jahr Pause kehrt Marteria mit dem neuen Song "Niemand bringt Marten um" zurück. Der HipHop-Sänger und Rapper wollte sich 2020 eigentlich ein freies Jahr nehmen, um durchzuatmen und zu reisen. Doch kurz nachdem er seine Reise gestartet hatte, strandete er aufgrund der Corona-Pandemie auf Barbados. Dort begann er – zunächst aus einem Mangel an Alternativen heraus – wieder Musik zu machen. "Niemand bringt Marten um" bietet mit seinem leise melancholischen Electro-Bounce einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Sachen. Marteria reflektiert in seinem Song über sein persönliches Jahr 2020: das Virus und auch die Polarisierung. Schau dir hier das Musikvideo an:

Marteria - Niemand bringt Marten um (Official Video)

MARTERIA | Datenschutzhinweis


Während der 38-Jährige auf Barbados festsaß, arbeitete er täglich auf seiner Handy-App Voloco an Skizzen zu neuer Musik. Er nahm deswegen auch Kontakt mit DJs und Rappern wie DJ Koze oder Yasha auf, mit dem er "Lila Wolken" aufgenommen hatte. Rückblickend fand Marteria zwischen Isolation, Irrsinn und Internet auf diese Weise Klarheit. Er gewann frische Energie und einen neuen Fokus – es entstand ein neuer Sound. Seine kommende Musik ist vom Jahr 2020 und dem Gefühl der Sehnsucht geprägt.
 


 

[PA]

Marterianeuer SongNiemand bringt Marten umHipHopRap rapper marteriafour musicmarten lacinyzum glück in die zukunft IIfinger an den kopfyasha und miss platnumbengalische tigerSängerin Jadutoten Hosen