Deutschland-Tour

Lady Gaga live als "Performance-Kunst"

published: 02.05.2009

Lady Gaga gibt im Juli drei Konzerte in Deutschland (Foto: Public Address) Lady Gaga gibt im Juli drei Konzerte in Deutschland (Foto: Public Address)

Ob Madonna schon den heißen Atem von Lady Gaga im Nacken spürt? Die Medien schreiben die freizügige Dance-Pop-Sängerin schon zur Nachfolgerin der alteingesessenen "Queen of Pop" hoch. Nun ja: Immerhin landete die als Stefani Germanotta geborene Italo-Amerikanerin mit "Just Dance" und "Poker Face" die zwei Dancefloor-Knaller des Jahres.

Mit den Songs ihres Albums "The Fame" im Repertoire kommt Lady Gaga nun für ein paar Konzerte nach Deutschland. Sie selbst ist von dem Show-Konzept begeistert. Mit den Worten "Die neue Show ist, wenn man so will, die Haute-Couture-Version derjenigen Performance, die ich in den vergangenen Jahren in den New Yorker Clubs präsentiert habe", zitiert der Konzertveranstalter die Newcomerin.

"Insgesamt ist sie viel besser durchdacht", so Lady Gaga weiter, "obwohl die zentralen Elemente – also die Discokugel, die Hot-Pants, der Pailletten-BH und hochhackige Schuhe – auch weiterhin zum Einsatz kommen werden. Nur ist die neue Show noch viel wilder und ausgefeilter; sie geht mehr in Richtung Pop-Performance-Kunst."

Tickets gibt es ab sofort.

Tourdaten:
16.07.2009 München/Zenith
17.07.2009 Köln/Palladium
18.07.2009 Berlin/Columbiahalle

[PA]

Amazon

Links

www.ladygaga.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung