Die Indie-Pop Band Shaed hat das Musikvideo zur neuen Single Osaka veröffentlicht (Foto: Jared Zagha) Die Indie-Pop Band Shaed hat das Musikvideo zur neuen Single Osaka veröffentlicht (Foto: Jared Zagha)
Indie-Pop

Shaed - "Osaka"


Die Band Shaed hat einen neuen Track veröffentlicht. Er heißt "Osaka" und stammt vom Debütalbums "High Dive", welches am 14. Mai erscheint. Passend dazu gibt es ein animiertes Musikvideo, das die Künstlerin Puks von Kmotion Designs kreiert hat.

SHAED- Osaka (Official Music Video)

SHAED | Datenschutzhinweis


Der Song wie auch das Musikvideo wurden von einer zweiwöchigen Japanreise inspiriert, die die Band 2019 unternahm. Dabei verbrachten sie ihre Zeit damit, herumzufahren und große Festivals in Tokio und Osaka zu spielen. Sie verliebten sich in die Kultur, die Landschaft, das Essen und die Menschen und verließen Japan mit einem Gefühl von Zuversicht, von dem sie nicht geahnt hatten, das es in ihnen war. "Osaka" ist der Ausdruck dieses Gefühls.
 


Shaed ist ein Indie-Pop-Trio aus Washington, D.C., bestehend aus den Zwillingen Max und Spencer Ernst sowie dessen Frau Chelsea Lee. Sie lernten sich während der Highschool in der D.C.-Musikszene kennen und begannen wenige Jahre später, gemeinsame Songs zu komponieren. Ihr Hit "Trampoline" erreichte weltweit bislang zwei Milliarden Streams.
 


Neben "Osaka" erschienen bereits die Tracks "Part Time Psycho (ft. Two Feet)”, "Once Upon A Time” und "No Other Way” des kommenden ersten Albums. Die Band hat den größten Teil des Longplayers selbst produziert. Hören kann man unter anderem die Streicher FAME des Macedonian Symphonic Orchestra, die über Zoom von der Band und dem Komponisten Jherek Bischoff (Angel Olsen, Brian Eno) dirigiert wurden. Ein Teil des Erlöses des Albums geht an die Teen Line, eine Organisation, die sich um mentale Gesundheit kümmert.
 


[PA]

JapanIndie PopShaedOsakadebütalbummusikvideoneue singletokiozuversicht